Star Trek: First Contact (1996)

Star Trek: Der erste Kontakt

Du hast da was am Hals...

Das Führen von Kriegen oder das Erhalten von Frieden hat regelmässig seinen Preis. In diesem Falle war es das Flaggschiff der Föderation, die Enterprise D und der legendäre Captain Kirk. Die Crew unter Captain Picard (Patrick Stewart) überlebte den Vorfall rund um den mythischen Nexus und sie begaben sich mit der neuen verbesserten Enterprise E wieder auf Mission. Die Feuertaufe des neuen Flaggschiffs lässt auch nicht lange auf sich warten. Die Borg, eine der schlimmsten und beinahe unaufhaltsamen Feinde der Föderation, haben einen neuen Kubus geschickt, um die Erde zu assimilieren.


Unsere Kritiken

5.5 Sterne 

» DVD-Kritik: Special Edition


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Deutscher Titel: Star Trek: Der erste Kontakt
Französischer Titel: Star Trek: Premier Contact

Drehort: USA 1996
Genres: Action, Abenteuer, Sci-Fi, Thriller
Laufzeit: 111 Minuten

Kinostart: 28.01.1997
Verleih: Universal Pictures Schweiz

Regie: Jonathan Frakes
Drehbuch: Gene Roddenberry, Rick Berman, Brannon Braga, Ronald D. Moore
Musik: Jerry Goldsmith

Darsteller: Patrick Stewart, Jonathan Frakes, Brent Spiner, LeVar Burton, Michael Dorn, Gates McFadden, Marina Sirtis, Alfre Woodard, James Cromwell, Alice Krige, Michael Horton, Neal McDonough, Marnie McPhail, Robert Picardo, Dwight Schultz, Adam Scott, Jack Shearer, Eric Steinberg, Scott Strozier, Patti Yasutake

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

8 Kommentare

Zitat thatssno (2007-09-16 17:04:06)

Ich sage nur:

"Borg? Sounds Swedish!" :-D:-D


No. 8 hat wirklich einige der besten Sprüche.

ob nun 'Greetings'

oder

'8 years, 7 months, 16 days, 4 minutes 22..."

oder

- Tough little ship?
- Little?!

@v8: Borg waren zur Zeit von Picard cool! Ein Gegner, der so mächtig ist, dass ein Schiff fast die ganze Föderation plattmacht.

Aber als dann die Voyager mit der dieser unsäglichen Schnepfe im Delta-Quadranten für Law und Order sorgte, wurde sie zu zweitklassigen Bullys degradiert...

Ich sage nur:

"Borg? Sounds Swedish!" :-D:-D

Der Film läuft grad au KABEL1! ^^ Hab ihn aber auch schon gesehen. Ich bin ja eigentlich ein "Star Wars" Fan und konnte nie viel mit Star Trek anfangen, aber den finde ich gut. 4.5 Sterne wäre er mir wert, aber das gibts nicht und aufrunden ist nicht drin, dafür fehlt was. Aber es hat bedeutend mehr Action als in den meisten anderen Star Trek Filmen. Ausserdem "liebe" ich die Borg. :-D

Star Trek 8 rockt.

Zwar wiedermal Zeitreisen aber eine wirklich gute und vor allem witzige Story.

Die Jokes sind wirklich passend und sind nicht nur für Trekkies lustig (aber es hilft).

:-D

Greetings!

Schöne Sache. Die Borg sind klasse und an Action fehlts auch nicht. Wirklich einer der besseren. Vor allem von denjenigen mit der Next-Generation.