Scream (1996)

Scream (1996)

Scream - Schrei!

Eine blutige Mordserie hält die Stadt Woodsboro in Atmen. Die Opfer besuchen alle die ortsansässige High School. Dies ist natürlich gefundenes Fressen für die Sensationsjournalistin Gale Weathers. Die junge Sidney Prescott scheint derweil durch die Morde von ihrer Vergangenheit eingeholt zu werden.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
111 Minuten
Produktion
1996
Kinostart
,
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

How do I become a piece of dead meat?

Eine blutige Mordserie hält die Stadt Woodsboro in Atmen. Die Opfer besuchen alle die ortsansässige High School. Dies ist natürlich gefundenes Fressen für die Sensationsjournalistin Gale Weathers. Die junge Sidney Prescott scheint derweil durch die Morde von ihrer Vergangenheit eingeholt zu werden.

Ho-Ho-Ho: Erster Trailer zum Weihnachts-Schocker "Black Christmas"

Während man in den Läden langsam schon wieder Weihnachts-Artikel kaufen kann, verbreitet Blumhouse nun auch vorweihnachtliche Stimmung - und zwar mit der ersten Vorschau zum blutigen Horrorfilm.

Countdown to Halloween 2018 - Tag 17: Halloween

Halloween-Special 2018

Kein "Halloween"-Countdown ohne den Klassiker. Auch 40 Jahre nach Erscheinen hat der Film nichts an Schrecken eingebüsst. Dies kann Marco auch nach der x-ten Sichtung für dieses Special bestätigen.

Michael Myers kehrt zurück - schon wieder?

"I'll be back" ist nicht nur der Signatur-Satz des Terminators. Er gilt auch für viele Kultkiller. Doch deren Rückkehr ist nicht immer gewünscht - und dennoch kommen sie immer wieder ins Kino.

Horrorfilm-Legende Wes Craven ist tot

Der Regisseur von Klassikern wie "A Nightmare on Elm Street" und "Scream" ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Craven litt an einem Hirnhumor und starb vergangene Nacht in seinem Haus in L.A.

Jennifer Aniston in Scream 4?

Neue Gesichter unter den Opfern des Killers! Neben Jungstars wohl auch Jennifer Aniston.

Scream 4 im Vormarsch und wohl nicht in 3D

Der Drehbuchautor gibt ein Update über die Entwicklungen um Scream 4 und die 3D Mania.

Another Scream!

Wem die bisherigen "Scream"-Filme nicht gereicht haben, der könnte bald Nachschub bekommen

Kommentare Total: 43

Daneras

Ich finde dieser Horrorfilm gut. Im Kino wurde meine Hand fast zerquetscht xD
weil meine Kollegin meine Hand viel zu fest gedrückt hat, und sie musste fast übergeben. Am nächsten Tag in der Schule haben viele nur noch über dieser Film geredet, und hatten auch für eine kurze Zeit Telefon-Phobie! xD 😄

2. Teil solala
3. Teil etwas besser, aber etwas schlechter als 1. Teil ^^

()=()

So dann werd ich auch mal meinen Kommentar los nach fast drei Jahre Stille hier😄.

Ganz guter Horrofilm. Der grosse Pluspunkt des Filmes ist die Atmosphäre. Der Film ist extrem Stimmungsvoll. Auch zu erwähnen ist der gut aufgebaute Spannungsbogen und die clevere Story. Ein Weiterer starker (schon kuliger) Punkt ist GhostFace mit der Legenderen Maske. Aber während des Filmes kommt er mehr unter die Räder als seine Opfer.

Trotz all dem Positiven gerede reicht es für die 6er Marke nicht. Scream fehlt wie db schon gesagt hat die Härte. Der Film verbreitet einfach keine Angst.

db

Zitat silversurger (2005-02-24 22:08:15)

also das "ring 2" und "final destination 3" kommt kann man ja noch nachlesen, aber wie kommt man darauf das
"scream 4"
"sex oder stirb 2"
"ich weiss was...3"
"blair witch 3"
"duestere legenden 3"
kommen sollen ?? der soll mir mal den link zeigen.
das ist doch wohl purer quatsch.

wenn es in diese Richtung eine neue Entwicklung gibt, wird es sicher hier zu lesen sein....
http://outnow.ch/forum/topic/5469

Scream 4 geht so gut wie sicher in Produktion, aber ob das noch gut sein wird ist eine andere Frage. Nur noch Dewey und Gale sind noch aktiv, denn Sidney hat sicher Nein gesagt zu einem Sequel...

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen