Leaving Las Vegas (1995)

Leaving Las Vegas (1995)

Liebe bis in den Tod

Ben will nicht mehr leben. Er fährt mit einem riesigen Vorrat an Alkohol nach Las Vegas, um sich dort totzusaufen. Eines Nachts macht er die Bekanntschaft mit dem Callgirl Sera. Es entsteht eine innige Freundschaft, die jedoch wegen Bens Sucht und Seras Zuhälter Yuri zu Problemen führt.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
111 Minuten
Produktion
1995
Kinostart
, - Verleiher: Frenetic
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Nicolas Cage spielt Nicolas Cage in einem Film über Nicolas Cage

Nicolas Cage, Nicolas Cage? Nicolas Cage, Cage Nicolas, Nicolas Cage! Cage, Nicolas, Nicolas Cage. Nicolas Cage, Nicolas Cage, Nicolas Cage? Nicolas Cage, Cage Nicolas, Nicolas Cage! Cage, Nicolas!

I need a drink! Die 11 wildesten Partyfilme

Outnow's Eleven

Kein Alkohol ist auch keine Lösung. Aus diesem Grund listen wir euch hier die 11 Filme auf, die's so richtig krachen lassen. Für Nebenwirkungen übernehmen wir jedoch keinerlei Verantwortung. Prost!