James Bond - GoldenEye (1995)

James Bond 007 - GoldenEye

Sorry, der Finger hat sich verkrampft...

Die Welt ist im Wandel. Der Kommunismus ist zusammengebrochen, die Berliner Mauer gefallen und die Sowjetunion zerfallen. Bond (Pierce Brosnan) hat eine neue Chefin, welche zwar einen härteren Führungsstil als ihr Vorgänger anschlägt, doch trotz aufgezwungener Evaluation dauert es nicht lange, und schon ist Bond wieder im Einsatz. In Monte Carlo lernt er bald darauf die undurchsichtige Russin Xenia Onatopp (Famke Janssen) kennen, die sich nach einigen Nachforschungen als Agentin des Janus Syndikats entpuppt. Eine Erkenntnis, die Bond aber nichts nützt, denn er kann nicht verhindern, dass durch Onatopp ein experimenteller Tiger Helikopter gestohlen wird.


Unsere Kritiken

4.5 Sterne 

» DVD-Kritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Deutscher Titel: James Bond 007 - GoldenEye
Französischer Titel: GoldenEye

Drehorte: Grossbritannien, USA 1995
Genres: Action, Crime, Thriller
Laufzeit: 130 Minuten

Kinostart: 15.12.1995

Regie: Martin Campbell
Drehbuch: Ian Fleming (Charaktere), Michael France, Jeffrey Caine, Bruce Feirstein
Musik: Eric Serra

Darsteller: Pierce Brosnan, Sean Bean, Izabella Scorupco, Famke Janssen, Joe Don Baker, Judi Dench, Robbie Coltrane, Gottfried John, Alan Cumming, Tchéky Karyo, Desmond Llewelyn, Samantha Bond, Michael Kitchen, Serena Gordon, Simon Kunz, Pavel Douglas, Olivier Lajous, Billy J. Mitchell, Constantine Gregory, Minnie Driver

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

7 Kommentare

Für mich einer der besten Bonds ever. Hab ich damals 3x im Kino gesehen. Die ganzen Actionszenen sind einfach unglaublich. Das fängt an mit dem Sprung von der Staumauer, die geniale Panzerverfolgung durch St. Petersburg, die Action rund um das grosse Teleskop etc. Die Bond-Gimmicks sind auch mal wieder super, einzig der Bond-Car (Z3, wht the hell) ist ein Witz. Famke Janssen grrrrrr. Dazu kommt noch das der Streifen teilweise richtig witzig ist wenn ich da an Robbie Coltrane und seine Sängerin irina denke. :-D

Brosnan's bester Bond. Gute Action, gute Sprüche, guter Titelsong. Goldeneye ist einer der besseren "modernen" Bondfilmen.

ein supereinstand als neuer bond für brosnan, der moore und dalton sofort vergessen machte. ein feiner neuer bond, fand ich.

[Editiert von pb am 2008-11-09 18:45:15]

Jojo war ein ganz anständiger Bondfilm. Ganz sicher Brosna^n's bester. Nämlich was danach kam will ich nicht gross kommentieren. GoldenEye ist unterhaltsam, charmant und actionreich.

Ich fand den Film ganz interessant, weil ich das N64-Game dazu habe. Nicht schlecht...

Gut möglich, dass dies mein einziger Bond bleibt.

3,5

[Editiert von El Chupanebrey am 2009-01-24 18:29:06]