Canadian Bacon (1995)

Canadian Bacon (1995)

Unsere feindlichen Nachbarn

Was macht der amerikanische Präsident (Alan Alda), wenn die Wirtschaft am Boden liegt, das Volk immer unzufriedener wird und die Beliebtheitsskala gegen unten fräst? Richtig. Er weiss es nicht und verlässt sich auf seine Berater. Der Sicherheitsberater Stuart Smiley (Kevin Pollak) und General Dick Panzer (Men in Black-Chef Rip Torn) sehen nur noch eine Alternative. Es muss ein Krieg her. Da aber die Russen nicht mehr mitmachen wollen und die Lösung quasi vor der Haustür liegt, muss ein anderes Land dran glauben: Kanada.

Sheriff Bud Boomer (John Candy), ein Cop an der Grenze zu Kanada, hört von diesem neuen Feindbild und als er mit Kollegin Deputy Honey (Rhea Perlman) und anderen Kumpels in einem Eishockeystadion eine Schlägerei gegen Kanadier beginnt, entwickelt sich das Feindbild der "Kanucks" grossartig.

In einer Nacht- und Nebelaktion wollen Boomer den Kanadiern an den Kragen und deren Parks mit Abfall besudeln. Von Streifenpolizisten entdeckt, flieht die Gruppe, verliert aber Honey in Kanada, die in den US-Medien sofort als Geisel Bekanntheit erlangt. Amerika ist in Aufruhr, der Präsident am Anschlag. Aus einem Publicity-Gag entwickelt sich eine Massenhysterie, die kaum mehr unter Kontrolle zu bringen ist.

Als dann auch noch Raketen in Abschussposition gebracht werden, müssen der US-Präsident und seine Mannen eine Lösung suchen, den Kanadiern den eigens erfundenen Krieg wieder auszureden.... [muri/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
91 Minuten
Produktion
1995
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen