Léon: The Professional (1994)

Léon: The Professional (1994)

Léon - Der Profi

Mit Ausnahme der kleinen Mathilda tötet der korrupte Cop Stansfield eine ganze Familie. Mathilda sucht daraufhin Zuflucht bei ihrem Nachbarn Léon. Was sie noch nicht weiss: Léon arbeitet als Profikiller. Schon bald will Mathilda, dass Léon sie ausbildet, damit sie Rache nehmen kann.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
110 Minuten
Produktion
1994
Kinostart
, , ,
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Got milk?

Mit Ausnahme der kleinen Mathilda tötet der korrupte Cop Stansfield eine ganze Familie. Mathilda sucht daraufhin Zuflucht bei ihrem Nachbarn Léon. Was sie noch nicht weiss: Léon arbeitet als Profikiller. Schon bald will Mathilda, dass Léon sie ausbildet, damit sie Rache nehmen kann.

Von Luc Besson ("Léon", "Lucy"): Zwei erste Trailer zum Action-Thriller "Anna"

Nachdem uns Besson mit "Valerian" in die weiten Welten des Weltalls mitgenommen hat, liess er sich für seinen neusten Film von einem seiner bekanntesten Werke inspirieren: "Nikita".

"Fast schon psychedelisch": Das "Valerian"-Interview mit Sam Spruell (General Okto Bar)

Interview

Im exklusiven Interview sprachen wir mit Spruell über die unglamouröse Arbeit im Studio, seine Beziehung zu den alten Besson-Filmen sowie über seine Lieblings-Sci-Fi-Filme.

Herzinfarkt bei Jean Reno?

Die Meldungen über einen Herzanfall bei Jean Reno stellen sich als Falschmeldungen heraus.

Kommentare Total: 10

El Chupanebrey

Zitat henker

Zu Natalie Portman:
Unglaublich, dass eine Elfjährige schon so toll spielen kann.
Natalie war schon dort so gut, wie sie heute ist.
Ihre Imitationen von Charlie Chaplin, Madonna e.t.c sind auch sehr gelungen.Man muss sich wirklich immer klar machen, dass das ein elfjähriges Mädchen ist, die hier ihren ersten Film machte.

Zu Jean Reno:
brillant besetzt als Killer, der mit Mathilda, das Leben kennen lernt.
Leon war mir im Film total shympatisch, obwohl er eigentlich ein kaltblütiger Killer ist.

Zu Oldman:
Einfach grandios und perfekt. Widerliche Figur.

Das brauch ich ja nicht zu wiederholen. Aber es stimmt alles, ein toller Film mit überragenden Schauspielern.
Doch nicht nur die Hauptdarsteller sind super, auch z.B. Danny Aïello macht seine Sache sehr gut. Und Jean Reno in seiner wohl besten Rolle.

Léon ist ein verdammt guter Film, den man sich unbedingt ansehen sollte (Es sei denn, man kann kein Blut sehen...😄).

Lieblingsfilm #17

[Editiert von El Chupanebrey am 2008-11-16 12:08:00]

dreammaster

da gibts nicht viel hinzu-zufügen, für mich auch einer der besten filme die ich je gesehen habe!

joaoli

Auch mir hat dieser Film grosse Freude bereitet, genauso wie die Aufmachung der Tin. Da hat sich Kinowelt mal richtig Mühe gegeben, genauso wie bei der Collector's von "Saw". Meiner Ansicht nach darf Kinowelt ruhig so weitermachen!

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen