Child's Play 3 (1991)

Child's Play 3 (1991)

Chucky 3

Acht Jahre sind seit dem letzten Massaker vergangen. Nach viel Negativschlagzeilen und Gerichtsfällen beschliesst die Herstellerfirma der "Good Guys", die Puppe wieder auf den Markt zu bringen. Dafür wird die stillgelegte Fabrik erneut in Betrieb genommen. Chucky, dessen Körper Andy während der letzten Konfrontation zerstört hat, wird eingeschmolzen und zu neuen Puppen verarbeitet. So erhält der Serienkiller, dessen Geist immer noch in den Überresten der Puppe steckte, wieder einen neuen Körper.

Der inzwischen 16-jährige Andy Barclay(Justin Whalin) hat sich, nachdem er in vielen Pflegefamilien gewesen ist, in der Militärschule Kent eingeschrieben. Dort erhält er eine letzte Chance, sich in die Gesellschaft einzugliedern. Kurze Zeit später taucht die Killerpuppe Chucky in der Schule auf und versucht aufs Neue, mit Andy die Seele zu tauschen. Doch plötzlich begreift Chucky, dass er nicht mehr von Andy abhängig ist, um aus seinem Plastikkörper zu kommen. Laut dem Priester, von dem Chucky das Ritual gelernt hat, kann er nur mit der Person die Seele tauschen, welche als erste von seiner richtigen Identität erfahren hat. Da Chucky jetzt einen neuen Körper hat, zerfällt diese Verbindung und Chucky nimmt den jungen Ronald Tyler (Jeremy Sylvers) ins Visier. Was aber als simples Unternehmen beginnt, Tyler die Seele einzupflanzen, wird immer komplizierter. Wird Andy den gnadenlosen Serienkiller ein weiteres Mal aufhalten können, bevor noch mehr Unschuldige sterben? [db/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
90 Minuten
Produktion
, 1991
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen