Dick Tracy (1990)

Dick Tracy (1990)

In der düsteren Stadt herrscht das Verbrechen. Ein übler Gangsterboss hat sich an die Spitze der bösen Buben gesetzt und nimmt die Stadt ein. Nur ein Mann hält dagegen, schnappt sich seinen gelben Mantel und sorgt für Gerechtigkeit: Dick Tracy! Doch eine schöne Barsängerin bringt ihn in Bedrängnis.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , , ,
Laufzeit
101 Minuten
Produktion
1990
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Angriff der Maskengauner

In der düsteren Stadt herrscht das Verbrechen. Ein übler Gangsterboss hat sich an die Spitze der bösen Buben gesetzt und nimmt die Stadt ein. Nur ein Mann hält dagegen, schnappt sich seinen gelben Mantel und sorgt für Gerechtigkeit: Dick Tracy! Doch eine schöne Barsängerin bringt ihn in Bedrängnis.

Die 11 fast vergessenen Superhelden- und Comicfilme

Outnow's Eleven

Neben den Glanzlichtern von Marvel oder DC gibt es noch Unmengen von charmanten, schlechten, lustigen, trashigen oder coolen Genre-Kollegen. Wir rufen ein paar davon in Erinnerung.

Lohan zieht zu Warren Beatty

Der Altstar Warren Beatty nimmt Lindsay Lohan unter sein Dach. Zur Kontrolle.

Das Locarno-Tagebuch 2005

Locarno 2005

Was neben all den tollen Filmen in den Kinos, den Interviews und Pressekonferenzen sonst noch in Locarno abgeht und wo man hier überall gelb-schwarz seht, erfährst du in unserem Tagebuch.

Kommentare Total: 2

euros

Zitat muri (2011-06-20 08:00:00)

Allen voran natürlich Warren Beatty, der gleichzeitig Regie führte, ein Techtelmechtel mit Madonna hatte und damals (und auch heute noch ein bisschen) ein Frauenheld war.

Ein berühmter Popsong wurde von einer EX über ihn geschrieben

http://www.youtube.com/watch?v=b6UAYGxiRwU

muri

Filmkritik: Angriff der Maskengauner

Kommentar schreiben