Bloodsport (1988)

Bloodsport - Eine wahre Geschichte

Ups

Frank Dux (Jean Claude Van Damme) ist ein junger Mann, der eine kampftechnische Ausbildung bei einem weisen Mann genossen hat und es nun in der Army zum erfolgreichen Soldaten geschafft hat. In Hongkong findet immer wieder ein geheimes Kampfturnier statt, das sogenannte Kumite. Das ist zwar höchst illegal, weil immer wieder Teilnehmer liegen bleiben und bei ihren Einsätzen sterben. Da Frank aber seinem ehemaligen Meister die Teilnahme (und den Gewinn) dieses Turniers versprochen hat, steht er da bald am Start.


Unsere Kritiken

5.0 Sterne 

» DVD-Kritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Deutscher Titel: Bloodsport - Eine wahre Geschichte
Französischer Titel: Bloodsport - Tous les coups sont permis

Drehort: USA 1988
Genres: Action, Biografie, Drama, Sport
Laufzeit: 92 Minuten

Regie: Newt Arnold
Drehbuch: Sheldon Lettich, Christopher Cosby, Mel Friedman
Musik: Paul Hertzog

Darsteller: Jean-Claude Van Damme, Donald Gibb, Leah Ayres, Norman Burton, Forest Whitaker, Roy Chiao, Philip Chan, Pierre Rafini, Bolo Yeung, Ken Siu, Kimo Lai Kwok Ki, Bernard Mariano, Bill Yuen Ping Kuen, Lily Leung, Joshua Schroder, Keith Davey, Sean Ward, Johnny Lai, Henry Ho, Henry Kot

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Socken ausziehen und losprügeln