Wall Street (1987)

Wall Street (1987)

Bud Fox will Geld. So bald und so viel wie möglich. Dass er darum an der Wall Street arbeitet versteht sich von selber. Er sucht die Nähe von Börsenguru Seth Gekko, der knallhart seine Deals durchzieht, aber damit ein Heidengeld macht. Aber ist Bud wirklich bereit für eine solche Welt?

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
126 Minuten
Produktion
1987
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Geld stinkt!

Bud Fox will Geld. So bald und so viel wie möglich. Dass er darum an der Wall Street arbeitet versteht sich von selber. Er sucht die Nähe von Börsenguru Seth Gekko, der knallhart seine Deals durchzieht, aber damit ein Heidengeld macht. Aber ist Bud wirklich bereit für eine solche Welt?

Erster Trailer zu "The Wolf of Wall Street" von Martin Scorsese mit Leonardo DiCaprio

Oscarpreisträger Scorsese hat für seinen neusten Film wieder mit DiCaprio zusammengearbeitet und die Memoiren von Jordan Belfort verfilmt. Die grösste Überraschung des Trailers: Er ist lustig!

"Monopoly", "Action-Man" und "Hungry Hungry Hippos" kommen ins Kino

Jetzt hört aber auf! Die Produktionsfirma Emmett/Furla verfilmt die drei Hasbro-Spiele. Von dem Spielzeughersteller stammen auch ursprünglich "Transformers" und "Battleship".

Martin Sheen und Sally Field in Spider-Man-Reboot

Der Neustart hat seinen Uncle Ben und seine Aunt May.

Der OutNow-Filmausblick 2010, Episode 2

Here we go again! Der Filmausblick für das zweite Quartal des Jahres 10.

Wall Street 2 kommt

Shia LaBeouf wird neben Michael Douglas in der Fortsetzung von "Wall Street" zu sehen sein

Oliver Stone am Zurich Film Festival

Zurich Film Festival 2007

Der US-Regisseur kommt als Gastredner und Stargast ans 3. Zurich Film Festival.

Michael Douglas geht wieder in die Wall-Street

"Wall Street" soll weitergehen. Mit Michael Douglas in der Hauptrolle. Brauchts das?

Charlie schlägt zurück!

Die Schlammschlacht zwischen Charlie Sheen und Denise Richards wird persönlich.

Kommentare Total: 4

yan

Wow, Charlie Sheen kann ja richtig gut schauspielern.....
Klar, Wall Street lebt von den Auftritten Michael Douglas, aber ohne Sheen wäre aus dem Film nicht das geworden, was er heute darstellt. Geld regiert die Welt. Geld ist in den Augen gewisser Menschen alles und für andere nichts.....Eine Geschichte über den Sinn des Lebens. Ohne Frage nicht leicht zu verstehen, aber auch für Nicht-Banker absolut sehenswert.

euros

Charlie Sheen war niemehr besser ... leider.

Chemic

greed, it's all about greed! 😈

Spannender Wirtschaftthriller über Verantwortung, Profitgier und nicht zuletzt über den Sinn des Lebens. Bühne ist die Wall Street der 80er mit den "Halbgöttern" in Anzug und Schlips. Unvergesslich vorallem Michael Douglas als skrupelloser "Corporate Raider" der eindrücklich einem einen Blick in die kalte, harte und skrupellose Welt des schnellen Geldes gewährt. Ebenfalls am Start ist die Sheen-Connection als tragische Helden der Story, James Spader, Darryl Hannah sowie Oliver Stone's Dauermitgefährte John C. McGinley.

Also wer mal 9.90 irgendwo vorrätig hat, das Teil gibts für Lau und viel besseres kriegt man nicht für Geld.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen