Ferris Bueller's Day Off (1986)

Ferris Bueller's Day Off (1986)

Ferris macht blau

Ferris Bueller (Matthew Broderick) hat heute keine Lust auf Schule. Zwar sollte er eine Prüfung schreiben, aber das Wetter ist einfach zu schön, um nicht Blau zu machen. Er hat sich einen Plan ausgeheckt, täuscht seine Eltern und bindet das Ganze seiner Schwester Jeanie (noch vor Dirty Dancing und Nasenoperation: Jennifer Grey) auf die Nase.

Zusammen mit Kumpel Cameron (Alan Ruck) und seiner Freundin Sloane (Mia Sara) will er einen Tag verbringen, den sie nicht so schnell vergessen werden. Dafür leihen sie sich den Ferrari von Camerons Dad und die Sause kann beginnen.

Währenddessen merkt Schuldirektor Rooney (Jeffrey Jones), dass in Ferris' Plan irgendwas nicht stimmen kann und er macht sich höchstpersönlich auf, den Schulschwänzer zu überführen. Dem fehlt nämlich noch ein Fehltag, um die Versetzung zu verpassen. Und genau das ist es, was Schuldirektor Rooney nun vor hat. Er will Ferris Bueller überführen. Aber eigene Ungeschicktheit, Buellers Einfallsreichtung und eine schier tragische Portion Pech machen dieses Unterfangen fast unmöglich. [muri/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
103 Minuten
Produktion
1986
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

«Ein Ticket für Zwei» kriegt ein Remake

In den 80ern sorgten Steve Martin und John Candy für Chaos auf den Strassen Amerikas, als sie zu Thanksgiving Flugzeuge verpassen. Nun kriegt die Komödie «Ein Ticket für Zwei» ein Remake.

Alles wird gut: Unsere Feel-Good-Movie-Tipps

AtHomeNow

Für alle, welche sich momentan mit glücklich machenden Filmen ablenken wollen, hätten wir ein paar Filmtipps - sortiert nach den Genres Action, Animation, Komödie, Liebesfilm, Familie und Musical.

You're the One that I want: Die 11 herzigsten Teen-Romanzen

Outnow's Eleven

In "Everything, Everything" verlieben sich zwei Teenies gegen jede (krankheitsbedingten) Widerstände. Wir haben deshalb unsere liebsten Teen-Romanzen hervorgekramt. Es darf geschwärmt werden!

Das Tiff-Tagebuch, Tag 5: Festival-Wahnsinn

Toronto 2016

Wie wir schon berichtet haben, besuchen wir am Toronto Film Festival sehr viele Presse-Vorführungen. Doch manchmal, hat man dann doch das Glück, an eine Premiere zu dürfen!

Tubed: Die Rückkehr von Ferris Bueller

Die Rolle des Schulschwänzers machte Matthew Broderick zum Weltstar. Jetzt spielt er den Part nochmals - in einem Spot von Honda. Dieser macht Lust, den Klassiker wieder einmal zu schauen.

Carrie Bradshaw wieder Single?

Sarah Jessica Parkers Ehe scheint vor dem Aus zu stehen. Dabei war sie doch so "stabil"...

Yes, Man!

Jim Carrey ist zurück. In alter Blödellaune setzt er sich an die Spitze der US-Kinocharts

Hugh Grant kommt zurück

Der Engländer hat genug vom Nichtstun und schnappt sich Sarah Jessica Parker als Partnerin

Kommentare Total: 4

ebe

Oh ja, kultig! Sah den einige Male im TV.
Und in Mia Sara war ich unsterblich verknallt...😏

pb

unvergessen. einer von hughes besten filmen.

euros

Hab den Film damals geliebt, Teenies die sich Pappas Ferrari mal kurz borgen um einen auf cool zu machen.Rückblickend ist vielleicht doch zuviel "heile Welt" im Film dessen eigentliche Intentionen natürlich nicht in einer genauen Milieustudie lagen.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen