The Black Cauldron (1985)

The Black Cauldron (1985)

Taran und der Zauberkessel

Die Bewohner des Landes Prydain leben in Angst und Schrecken. Der "gehörnte König" hat die Macht an sich gerissen und ist nun auf der Suche nach einem "Zauberkessel", welcher ihm die Macht verleiht, eine Armee der Toten aufzuwecken und das Land endgültig in seinen Besitz zu nehmen. Er benötigt dazu allerdings die Visionen des Schweinchens Hen-Wen, welches auf dem Land lebt und von Taran betreut wird. Eines Tages wird Hen-Wen entführt und Taran macht sich auf die Suche in das düstere, dunkle Schloss des Bösewichts.

Auf seinem Weg trifft er Freunde wie die Prinzessin Eilonwy (die ihm gehörig den Kopf verdreht), den Barden Fflewddur (dessen Harfe sich immer meldet, wenn er schwindelt) und den geschwätzigen und ängstlichen Gurgi. Schlussendlich kommt der Kessel allerdings in den Besitz des "gehörnten Königs" und er scheint nicht mehr zu stoppen... Ausser es stürze sich ein Lebewesen aus freiem Willen in den Kessel. Derjenige, der in den Kessel springt, kommt nie mehr lebendig herauskommen. Wie werden Taran und seine Freunde dieses Abenteuer überstehen? Wer wird sich opfern? [muri/OutNow]

Regie
,
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
80 Minuten
Produktion
1985
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

«Maleficent 2» und vieles mehr: Alle Juni-Neuheiten auf Disney+ in der Schweiz

Disney+

Die Märchen-Fortsetzung mit Angelina Jolie in der Hauptrolle ist natürlich das grosse Film-Highlight unter den Neuheiten. Weiter gibt es ein grosses Making-of zu «Frozen 2» sowie einige Klassiker.

Disney plant Neuverfilmung der "Chronicles of Prydain"

Bereits 1985 brachte Disney mit "The Black Cauldron" eine Trickfilmversion der Fantasy-Buchreihe in die Kinos - damals allerdings mit nur mässigem Erfolg. Jetzt wagt man einen neuen Versuch.