Star Wars: Episode VI - Return of the Jedi (1983)

Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Das Imperium will den geschwächten Rebellen den Todesstoss versetzen. Mit Hilfe des neuen Todessterns sollen sie vernichtend geschlagen werden. Trotz grösster Gefahr begeben sich Luke (Mark Hamill) und Leia (Carrie Fisher) auf den Wüstenplaneten Tatooine, um Han Solo (Harrison Ford) aus den Klauen von Jabba the Hutt zu befreien. Wieder vereint, reisen sie zum Mond des Planeten Endors, um dort gemeinsam mit den neuen Verbündeten, den kleinen, bärigen Ewoks der Übermacht des Imperators (Ian McDiarmid) entgegenzutreten. Der schwerste Kampf steht jedoch Luke bevor: er muss sich Darth Vader stellen. Ein Duell, das das Schicksal der Rebellion besiegeln wird.

Text: OutNow.CH (pb)


Unsere Kritiken

5.0 Sterne 

» DVD-Kritik: Limited Classic Edition


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Deutscher Titel: Die Rückkehr der Jedi-Ritter
Französischer Titel: Le retour du Jedi

Drehort: USA 1983
Genres: Action, Abenteuer, Fantasy, Sci-Fi
Laufzeit: 134 Minuten

Kinostart: 25.04.1997 (Special Edition)
Verleih: 20th Century Fox (Special Edition)

Regie: Richard Marquand
Drehbuch: Lawrence Kasdan, George Lucas
Musik: John Williams

Darsteller: Mark Hamill, Harrison Ford, Carrie Fisher, Billy Dee Williams, Anthony Daniels, Peter Mayhew, Sebastian Shaw, Ian McDiarmid, Frank Oz, James Earl Jones, David Prowse, Alec Guinness, Kenny Baker, Michael Pennington, Kenneth Colley, Michael Carter, Denis Lawson, Tim Rose, Dermot Crowley, Caroline Blakiston

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

13 Kommentare

Gestern hab ich gegen Ende auf Pro7 bei der Special Edition eingeschaltet und da haben die Schlaumeier doch tatsächlich beim Schlussbild mit Kenobi und Joda noch Hayden Christensen reingeschnitten. Diese Szene habe ich aber nicht bei der DVD-Version!

Habe mal wieder aus lauter langeweile mir wieder einer der Star Wars Filme reingezogen. Der dritte Beziehungsweise der sechste Teil der Star Wars Saga ist ein guter Abschluss der Reihe.

Die erste hälfte des Filmes ist extrem Gut. Die Begegnung mit Jabba the Hut und der Befreiung von Han Solo. Dazu ist der Film Visuell gesehen auch sehr Stark.

Was mir leider überhaupt nicht gepasst hat und dementsprechend bei der Wertung nach unten drückt, sind diese Ewoks. Pb hat das schon richtig gesagt, entweder hasst oder liebt man diese Pelztiere. Ich habe sie gehasst. Das lag vorallem daran, dass die Ewoks sich gegen die Klontruppen durchsetzten konnten.

Sonst ist der Streifen 1a und unterhält und begeistert jeden Star Wars Fan.

[Editiert von ()=() am 2008-11-02 21:30:09]

Das grandiose Finale der Star Wars - Saga könnte nicht besser sein. Der Film fängt stark an ( Ankunft des Imperators, Befreiung von Han Solo un Kampf gegen Jabba the Hutt ) und lässt keine Spur nach. Immer noch ergreifend und Gänsehautfeeling als Yoda und Luke Skywalker sagt : "Dein Vater er ist". Dazu kommen noch die lustigen Ewoks, die grandiose Schlacht auf Endor, die gewaltige Schlacht im Weltraum und natürlich das beste vom besten : Das atemberaubende Duell zwischen Darth Vader und Luke Skywalker - Vater und Sohn.

Dieser Teil kommt nicht mehr ganz ans Original heran, doch Spass macht dieser Film noch allemal. Mit vielen guten Einstellungen und starbesetztem Cast ist auch dieser Star Wars-Streifen empfehlenswert.

http://www.filmblog.ch/p63.html