Blue Thunder (1983)

Blue Thunder (1983)

Das fliegende Auge

Die Hubschrauerstaffel der Polizei von Los Angeles erhält einen topmodernen Heli: Die komplette Kontrolle! Aber der menschliche Faktor wurde wieder mal vergessen.

Frank Murphy (Roy Scheider) ist Helipilot bei der Polizei in L.A. Seine Methoden sind ruppig, Teamwork ist eher ein Fremdwort für den Einzelgänger, kein Wunder, er schleift einiges an dunklen Momenten aus seiner Vergangenheit mit sich herum. Als die Staffel einen neuen Hubschrauber, das höchste der Gefühle in Sachen Technik, erhält, wird Chaney trotz Einwänden von aussen als Testpilot eingesetzt. Zusammen mit seinem jungen Kollegen Lymangood (Daniel Stern) lernt er die Fähigkeiten des Superhelis kennen. Doch Testen kann lebensgefährlich sein, insbesondere wenn der Vogel in Zukunft auch andere Aufgaben erfüllen soll. [pb/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , , ,
Laufzeit
109 Minuten
Produktion
1983
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Blaues Wunder?

Roy Scheider gestorben

Der bekannte und charismatische Schauspieler Roy Scheider ist am Wochenende vestorben.

Kommentare Total: 3

dreammaster

jo, prima film da kann man nicht gross mekern! :-)

papp

es gibt ja leute die behaupten badham würde sich vor allem mit bad reimen, aber schlecht war der film wirklich nicht.er kam zwar nicht an seinen "whose life is it anyway?", der eigentlich die gleiche geschichte wie "mar adentro" erzählt, heran, doch solch gelungene hightech-actionszenen gabs damals eher selten. so ein ausweichmanöver hinter hochhäuser dürfte heutzutage kaum noch im amiland gedreht werden 😄

pb

DVD-Review: Blaues Wunder?
Special Edition

Kommentar schreiben