Morgarten findet statt (1978)

Morgarten findet statt (1978)

Ein Film über eine Innerschweizer Festwelt. Im Film erlebt der Zuschauer, wie Morgarten - ein Symbol der Freiheit - heute gefeiert und verstanden wird.

Morgarten findet statt ist ein Zeitdokument, bei dem die Selbstdarstellung eines Stücks Innerschweizer Realität im Zentrum steht. Dieser Kinofilm informiert über einen patriotischen Gedenktag, schildert seinen Ablauf, leuchtet in seine Strukturen hinein und stellt vielfältige Bezüge zur Vergangenheit und zur Gegenwart her. [Langjahr Film]

Regie
,
Genre
Laufzeit
93 Minuten
Produktion
1978
Links
IMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Schweizerdeutsch, 01:31