James Bond - The Spy Who Loved Me (1977)

James Bond 007 - Der Spion, der mich liebte

Pat und Patachon

Zwei Atom-U-Boote wurden entführt. Eins aus Russland und eins aus England. Natürlich machen die betroffenen Nationen jeweils die andere für diesen Vorfall verantwortlich und ein potenzieller Weltkrieg steht vor der Tür. Der MI6 schickt darum seinen besten Agenten, James Bond (Roger Moore), diesem Fall auf die Spur. Und auch der KGB setzt seine Nummer Eins Agentin, XXX (Barbara Bach), auf den Fall an.


Unsere Kritiken

4.0 Sterne 

» DVD-Kritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Deutscher Titel: James Bond 007 - Der Spion, der mich liebte
Französischer Titel: L'espion qui m'aimait

Drehort: Grossbritannien 1977
Genres: Action, Abenteuer, Crime, Sci-Fi, Thriller
Laufzeit: 125 Minuten

Regie: Lewis Gilbert
Drehbuch: Christopher Wood, Richard Maibaum, Ian Fleming (Charaktere)
Musik: Marvin Hamlisch

Darsteller: Roger Moore, Barbara Bach, Curd Jürgens, Richard Kiel, Caroline Munro, Walter Gotell, Geoffrey Keen, Bernard Lee, George Baker, Michael Billington, Olga Bisera, Desmond Llewelyn, Edward de Souza, Vernon Dobtcheff, Valerie Leon, Lois Maxwell, Sydney Tafler, Nadim Sawalha, Sue Vanner, Eva Reuber-Staier

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

5 Kommentare

Meine persönliche Nummer 1 des Doppel-Null Agenten! Als kleiner Bengel war ich völlig faszniert von diesem Supertanker der mal ebenso ein Atom-U-Boot schluckt. Das dann aber der Innenraum des Tanker auf einmal fast doppel so gross ist spielt dabei keine Rolle.

Wo soll man anfangen? Beisser in Höchstform der sich mal eben einen Happen Sushi frisch vom Hai gönnt. Der coole Lotus der mal eben so ins Wasser stürtzt und dann auf einmal friedlich taucht. Die nett gemachte Insel des Bösewichtes, Major Anya Amasova, die Ski-Eröffnungsequenz mit dem Union-Jack Fallschirm, die Demontierung des Kleinbusses in Ägypten usw.....der Streifen hat wirklich massig kultige Szenen die für den Old-School Bond stehen wie es sein soll.

Einzig der Song zum Film gefällt mir nicht ganz so gut wie der Rest! :-D

Für mich auch ganz klar einer der besten Bond Filme. Die Idee für die Geschichte muss man erst haben, und war zu dieser Zeit genial. Zudem ist wie schon angesprochen das Auto kult!

[Editiert von Le-Chiffre am 2008-10-28 17:25:13]

oh, wie ich diesen lotus liebte! :-)

einer der besten bond filme überhaupt und zweifellos der beste mit roger moore.

» Filmkritik: Spy vs. Spy