A Bridge Too Far (1977)

A Bridge Too Far (1977)

Die Brücke von Arnheim
Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
175 Minuten
Produktion
, 1977
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Kommentare Total: 1

Murikov

Ich habe erst beim kürzlichen Wiedersehen begonnen, diesen Film so richtig wertzuschätzen. Richard Attenborough lieferte (übrigens mit tatkräftiger Hilfe der britischen Armee) mit A Bridge Too Far ein fantastisches Zweiter Weltkriegs-Epos mit grandioser Ausstattung, historischen Details, richtig guten Schauspielern und einem legendären Soundtrack.

Beim ersten Anschauen vor einigen Jahren fand ich den Streifen schlichtweg langweilig und zu lange. Als ich aber vor einigen Tagen nochmals die unglaublich inszenierte Luftlandung mit hunderten von echten Dakotas, Fallschirmspringern, Sherman-Panzern und Spitfires gesehen habe, blieb mir fast die Spucke weg. Für diesen Film wurde echt alles aufgeboten, was aufgeboten werden konnte.

Etwas schwächeln tun lediglich die etwas vor sich hin plätschernden, letzten 20 Minuten des Films. Ansonsten kann ich an diesem fast dreistündigen Klassiker echt nichts aussetzen.

4.5/5

Kommentar schreiben