Don't Look Now (1973)

Don't Look Now (1973)

Wenn die Gondeln Trauer tragen

Die kleine Tochter der Baxters ertrinkt vor dem Heim in England. Um den Verlust zu verarbeiten, reisen die Eltern nach Venedig, wo er arbeiten und sie vergessen muss. Als sich dort mysteriöse Dinge ereignen und eine kleine Gestalt im roten Mäntelchen rumhuscht, wird's gefährlich.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
110 Minuten
Produktion
, 1973
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trauer und Mystery in Venedig

Die kleine Tochter der Baxters ertrinkt vor dem Heim in England. Um den Verlust zu verarbeiten, reisen die Eltern nach Venedig, wo er arbeiten und sie vergessen muss. Als sich dort mysteriöse Dinge ereignen und eine kleine Gestalt im roten Mäntelchen rumhuscht, wird's gefährlich.

Anya Taylor-Joy als Hauptdarstellerin in "Last Night in Soho" von Edgar Wright

Regisseur Edgar Wright ist zurzeit an mehreren Projekten dran. Eines davon ist der Horror-Thriller, der nun den Titel "Last Night in Soho" trägt und in dem Anya Taylor-Joy die Hauptrolle spielen wird.

Regisseur Edgar Wright spricht über sein neues Filmprojekt und "Baby Driver 2"

Der britische Filmemacher Edgar Wright scheint ein richtiger Workaholic zu sein. Nicht nur sind ein neues Filmprojekt und ein Sequel in der Mache, sondern auch noch eine Doku.

Regisseur Nicolas Roeg im Alter von 90 Jahren gestorben

Vergangenen Freitagabend verstarb Regisseur und Kameramann Nicolas Roeg. Dies teilte sein Sohn Nicolas Roeg Jr. der BBC mit. Der Filmemacher mit seinen ungewöhlichen Projekten wurde 90 Jahre alt.

Grusel-Tipps für Halloween

Outnow's Eleven

30 Tage lang hat der OutNow-Horrorexperte Marco fleissig grausiges Filmmaterial gesichtet und bewertet. Jetzt ziehen die anderen OutNower nach und geben ihre Filmtipps für Halloween ab.

Die 11 Filme von 2017, über die noch niemand spricht

Preview 2017

Filme wie "Star Wars 8" oder "Blade Runner 2049" auf eine Vorfreuden-Liste packen kann jeder. Wir wollen uns jedoch jenen Filmen widmen, die zu den grossen Überraschungen von 2017 werden könnten.

"Me and Earl and the Dying Girl": Das Interview mit Regisseur Alfonso Gomez-Rejon

Die Geschichte eines Jungen, der sich mit einem todkranken Mädchen anfreundet, war ein Hit am Sundance-Filmfestival und hat den Regisseur nun sogar nach Locarno gebracht. Wir trafen ihn zum Gespräch.

"Me and Earl and the Dying Girl": Das Interview mit Olivia Cook, Thomas Mann und RJ Cyler

Locarno 2015

Das Teenie-Krebs-Drama "Me and Earl and the Dying Girl" ist smarter als der übliche Kram im Genre. OutNow.CH konnte mit den Darstellern über den Film und ihre Rollen sprechen.

Der sexiest Film!

Einmal mehr gibts eine repräsentative Liste über sexy Filme. Mit George Clooney obenauf.

Kommentare Total: 5

muri

Zitat El Chupanebrey (2011-12-05 13:06:57)

Mich konnte der Film leider nicht wirklich packen. Ein paar nette filmische Spielereien, ein unvergessliches Ende, mehr ist da nicht hängengeblieben...

70er Jahre Filme sind halt schon ein bisschen abstrus zwischendurch. So von wegen Experimentaltechnik und so Spässe... 😉

El Chupanebrey

Mich konnte der Film leider nicht wirklich packen. Ein paar nette filmische Spielereien, ein unvergessliches Ende, mehr ist da nicht hängengeblieben...

woc

Ein unglaublicher Klassiker. Volle Punktzahl!

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen