Jason and the Argonauts (1963)

Jason and the Argonauts (1963)

Jason und die Argonauten

Jason und seine Argonauten sind auf der Suche nach dem geheimnisvollen goldenen Vlies. Mit ihm will der Königssohn sein rechtmässiges Erbe antreten und den Mörder seines Vaters stürzen. Doch der Weg dahin führt an allerlei Ungetümen vorbei, von denen die Hydra noch das harmloseste ist.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
104 Minuten
Produktion
, 1963
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Reise der Hoffnung

Jason und seine Argonauten sind auf der Suche nach dem geheimnisvollen goldenen Vlies. Mit ihm will der Königssohn sein rechtmässiges Erbe antreten und den Mörder seines Vaters stürzen. Doch der Weg dahin führt an allerlei Ungetümen vorbei, von denen die Hydra noch das harmloseste ist.

Kommentare Total: 2

()=()

Ganz feiner Streifen. Hat mir bezüglich ein bisschen besser gefallen als Clash of Titans, da es eine Spur unterhaltsamer, actionreicher und storymässiger rassiger zur Sache geht. Die Spezialeffekt sind einfach grandios und sicher ein Highlight des Films. Mal schauen, wie lange es dauern wird, bis die gierigen Hollywood Produzenten auch hier ein Remake herzaubern werden.

muri

DVD-Review: Reise der Hoffnung

Kommentar schreiben