James Bond - From Russia with love (1963)

James Bond - From Russia with love (1963)

James Bond 007 - Liebesgrüsse aus Moskau

Eine russische Dechiffriermaschine lockt den britischen Agenten James Bond zurück aufs Spielfeld. Genau nach Plan von "SPECTRE", die nun mit allen möglichen Mitteln versucht, diesen störenden Agenten aus dem Verkehr zu ziehen. Wenn's sein muss, auch durch eine alte Dame mit tödlichem Schuh.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
115 Minuten
Produktion
1963
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Agenten-Überlebenstraining Folge 2

Eine russische Dechiffriermaschine lockt den britischen Agenten James Bond zurück aufs Spielfeld. Genau nach Plan von "SPECTRE", die nun mit allen möglichen Mitteln versucht, diesen störenden Agenten aus dem Verkehr zu ziehen. Wenn's sein muss, auch durch eine alte Dame mit tödlichem Schuh.

Die Todesangst des Sean Connery: 11 Fun Facts zu «Thunderball»

Bond, James Bond

Sean Connery musste für seinen vierten Einsatz als 007 einiges über sich ergehen lassen. Es störten ihn nicht nur die langen Dreharbeiten, sondern auch ein Haifisch, der sich nicht ans Drehbuch hielt.

Von Kakao-Mäusen und Food-Fights: 11 Fun Facts zu "From Russia with Love"

Bond, James Bond

"Liebesgrüsse aus Moskau" gehört zu den ganz grossen Klassikern der James Bond-Reihe und ist auch der Liebling von Sean Connery. Wir haben noch weitere Facts für euch gesammelt.

Von Ursi National und Angst for Spinnen: 11 Fun Facts zu "Dr. No"

Bond, James Bond

Am 5. Oktober 1962 konnte man in England Sean Connery zum ersten Mal als Agent James Bond in Aktion sehen. Viel Zeit ist seither vergangen. Ein toller Film und viele spannende Details sind geblieben.

Hoppla: ZDF zeigt Horrorklassiker "Halloween" im Kinderprogramm

Weil es die Entscheidung im Champions-League-Finale erst im Elfmeterschiessen gab, verzögerte sich der Sendestart des John-Carpenter-Filmes - mit Auswirkungen aufs Kinderprogramm.

007-Komponist gestorben

Am 30. Januar ist John Barry im Alter von 77 Jahren verstorben.

Neue Besetzung für Bond-Fiesling Blofeld?

Michael Sheen soll im nächsten Bond-Streifen den Bösewicht Blofeld spielen

Kommentare Total: 3

pb

Klar, ein Bond-Klassiker. Feine Story, toller Connery, Barrys Musik, und findige Bösewichte.

()=()

Wunderschöne Location, ein stark aufspielender Connery und gute Action, machen From Russia with love zum zweitbesten Connery Bond.

muri

DVD-Review: Agenten-Überlebenstraining Folge 2

Kommentar schreiben