Plan 9 from Outer Space (1959)

Plan 9 from Outer Space (1959)

Plan 9 aus dem Weltall

Die Aliens sind da! Ufos fliegen über Hollywood und die Invasion ist nur noch eine Frage der Zeit. Und dieses Mal versuchen es die Aliens mit einem ganz perfiden Plan. Nämlich mit "Plan 9". Dieser beinhaltet die Wiederbelebung toter Menschen mittels Strahlenpistole und die dadurch mögliche Infiltrierung und Eroberung der Erde.

Die erste Tote (Vampira) ist bereits am rumgeistern. Ihr ebenfalls verstorbener Ehemann (Bela Lugosi) schleicht ebenfalls im Cape über den Friedhof. Die Polizei ist natürlich auch zur Stelle, wird aber in Person von Inspector Daniel Clay (Tor Johnson) auch gleich ins Reich der Toten geschickt, von wo er kurze Zeit später wieder aufsteigt.

Diese drei lebenden Leichen treten im Auftrag der Ausserirdischen an, um gegen die Menschheit vorzugehen. Der Pilot Jeff (Gregory Walcott) und seine Frau Paula (Mona McKinnon) treten, zusammen mit den lokalen Polizisten, der Gefahr gegenüber. Als Paula allerdings von den Aliens verschleppt wird, ist Jeff klar, dass die endgültige Abrechnung nur da stattfinden kann, wo die Bedrohung herkommt.

So machen sich die Menschen auf, das ausserirdische Raumschiff zu entern und einen Showdown zu veranstalten, den die Welt noch nicht gesehen hat [muri/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
79 Minuten
Produktion
1959
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Unsere Geheimtipps zum Start von «STAR» auf Disney+

Disney+

Ab sofort lassen sich auf Disney+ neu über 260 Filme und 55 TV-Serien unter dem Banner «STAR» finden. Wir sind das Programm durchgegangen und präsentieren euch ein paar eher unbekannte Perlen.

Kommentare Total: 5

()=()

Wirklich sehr grottig, was Plan 9 From Outer Space hier bietet . Obwohl ich noch mehr Trash erwartet habe. Die Story ist so banal, dass ich mich im fünf Minuten Takt immer wieder überlegt habe, was ich da genau schaue. Lugosi's Auftritt war Oscarreif😄

El Chupanebrey

Mann, was ist der Film lustig! Und so ernst gemeint! Während im ersten Teil vor allem visuelle Katastrophen auffallen, verliert sich der zweite Teil in pseudophilosophischem Blabla (die Erklärung, wovor sich Menschen fürchten...😄). Auch die Message, die Plan 9 from Outer Space rüberbringt, täte weh, würde man den Film ernst nehmen. Meine persönliche Lieblingsszene ist und bleibt aber Bela Lugosis Tod. Und dann diese ständige Unentschlossenheit, ob jetzt Tag oder Nacht ist...😄

Ja... ich hab mich zeitweise gut amüsiert, aber irgendwie kann ich dem Stück Trash keine gute Bewertung geben. Eine abgerundete 2 dürfte reichen...

[Editiert von El Chupanebrey am 2008-11-28 19:10:12]

pb

einfach göttlicher obertrash. schliesse mich muri an: unbedingt Tim Burton's Ed Wood gucken! sehr empfohlen!

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen