Olivier Nüesch [oli]

Olivier schreibt seit 2012 für OutNow. Begonnen hat seine Filmleidenschaft schon sehr früh mit dem CGI-freien «Dschungelbuch». Mit der Gemütlichkeit probiert er es als Popkulturfreak nun jedoch auch mithilfe von Serien, Games, Büchern und Comics.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. Letterboxd

Die neusten Artikel von Olivier

The Courier

Zurich Film Festival 2020

Mit diesem Film bewegt sich Charaktermime Benedict Cumberbatch in den Gefilden des kalten Krieges. Kalten Kaffee gibt es dabei nicht, viel eher eine coole Inszenierung mit menschlicher Wärme.

The Dissident

Zurich Film Festival 2020

Im Oktober 2018 schockierte der Mord am bekannten arabischen «Washington Post»-Journalisten Jamal Khashoggi die Welt und warf hohe Wellen. Dieser Film beleuchtet nun die Umstände des Verbrechens.

The Assistant

Zurich Film Festival 2020

Der Film von Kitty Green zeigt das Schicksal einer Büroassistentin, die unter dem Joch eines Filmproduzenten leidet. Ein Drama, das direkt der #MeToo-Debatte um Harvey Weinstein entsprungen ist.

Moving On - Nam-mae-wui Yeo-reum-bam

Zurich Film Festival 2020

Dieses gelungene Familiendrama aus Südkorea lässt weder Tränendrüse noch Lachfalte unberührt. Eine grossartige Huldigung an das Familienleben mit all seinen Höhen und Tiefen!

Oeconomia

Zurich Film Festival 2020

Die weltweite Wirtschaftsleistung wächst - so tun es aber auch die Schulden. Wie kann es dazu kommen? Diese Dokumentation geht dieser Frage auf den Grund und gibt unbequeme Antworten.

Time

Zurich Film Festival 2020

Fast zwei Jahrzehnte kämpfte Sibil Richardson dafür, ihren Mann aus dem Gefängnis zu bekommen. Kann sie der amerikanischen Justiz Paroli bieten? Eine Sundance-prämierte Doku, die unter die Haut geht.

Songs of Repression

Zurich Film Festival 2020

Ganz Chile ist von Lateinamerikanerin besetzt. Ganz Chile? No! Eine kleine deutsche Sekte versucht aus ihrer dunklen Vergangenheit das Beste zu machen - und das auf skurile Art und Weise.

Tabaluga - Der Film

Von dem grünen Helden Tabaluga hat man auch als Schweizer schon gehört. Nach über 30 Jahren bekommt der von Peter Maffay geschaffene Drache nun seinen eigenen Film. Hat sich das Warten gelohnt?

The Words (2012)

Der Möchtegern-Schriftsteller Rory Jansen wartet schon seit Jahren auf Anerkennung. Als ihm eines Tages das Manuskript eines Romans in die Hände fällt, gibt er die Geschichte als seine aus. Das Buch wird ein Bestseller, doch dann meldet sich der echte Verfasser des Romans bei ihm.

Outing (2012)