Simon Eberhard [ebe]

Aufgewachsen mit Indy, Bond und Bud Spencer, hatte Simon seine cineastische Erleuchtung als Teenager mit «Spiel mir das Lied vom Tod». Heute tingelt er durch Festivals und mag Krawallfilme genauso wie Artsy-Farts. Nur wenn jemand einen Film als «radikal» bezeichnet, rollt er genervt mit den Augen.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. facebook
  5. Twitter
  6. Instagram
  7. Letterboxd

Die neusten Artikel von Simon

Persian Lessons

Im Film von Vadim Perelman («House of Sand and Fog») muss ein Jude im KZ eine neue Sprache erfinden, um zu überleben. Ein Kriegsdrama im Stil von «The Pianist» - schwerer Stoff, aber es lohnt sich.

La daronne

Isabelle Huppert goes «Breaking Bad»: In dieser One-Woman-Show spielt die französische Schauspielerin eine vom Leben geplagte Polizei-Dolmetscherin, die ins Drogenbusiness einsteigt.

I'm Thinking of Ending Things

Netflix

Charlie Kaufman ist zurück! Fünf Jahre nach dem enttäuschenden Puppenfilm «Anomalisa» präsentiert er hier einen gleichermassen verwirrenden wie auch faszinierenden intellektuellen Liebesfilm.

The Sleepover

Netflix

In der Netflix-Actionkomödie stellen zwei Teenager fest, dass ihre Mutter nicht die spiessige Hausfrau ist, für die sie sie gehalten haben. Das bringt sie in brenzlige Situationen.

ONFF 2020 vergibt das Goldene Sofa!

ONFF 2020

Die Jury des ersten OutNow Film Festival hat heute die Gewinner erkoren. Der Hauptpreis, das Goldene Sofa für den besten Film, geht nach China. Jesse Eisenberg hat das Nachsehen.

Das ONFF-Tagebuch von OutNow: Tag 9 und 10 - Fast wie ein echtes Festival

ONFF 2020

Letzter Tag am ONFF! Wir blicken zurück auf zehn Tage Heimkino-Festival und kommen dabei zur Erkenntnis, dass ein virtuelles Festival immer noch besser ist als gar keines.

ONFF-Kritikerspiegel: Schon wieder ein Leaderwechsel

ONFF 2020

Hochspannung in der Endphase des OutNow Film Festivals! Durch einige Nachbewertungen hat sich im Kritikerspiegel wieder ein Führungswechsel ergeben. Doch der Abstand auf dem Treppchen ist minimal.

ONFF-Kritikerspiegel: Und noch ein heisser Kandidat

ONFF 2020

Es wird immer spannender am Outnow Film Festival. Mit dem nordmazedonischen Beitrag «God Exists, Her Name Is Petrunya» reiht sich ein weiterer Beitrag in die Liste der Kandidaten fürs Sofa.

Das ONFF-Tagebuch von OutNow: Tag 5 und 6 - Blick in die Zukunft

ONFF 2020

Die Erstausgabe des Festivals heisst auch: Pionierzeit! Wir werfen einen Blick in die Zukunft, von der wir schliesslich auf die Vergangenheit blicken, also die heutige Gegenwart. Alles klar? «ebe»n.

R.I.P. Michel Piccoli

Der französische Schauspieler ist im Alter von 94 Jahren gestorben. In seiner über sechzigjährigen Leinwandkarriere verkörperte er unter anderem Don Juan, Louis XVI und den Papst.

Das ONFF-Tagebuch von OutNow - Tag 1: Der Badge ist parat

ONFF 2020

Am ersten Festivaltag versuchte sich unser Korrespondent im Schlangestehen, schaute den Eröffnungsfilm und stürzte sich ins aufregende Partyleben des OutNow Film Festivals.

Wir präsentieren: Das erste OutNow Film Festival!

ONFF 2020

Das Filmfestival Cannes ist leider Corona zum Opfer gefallen. Wir springen in die Bresche und präsentieren bis zum 24. Mai unser eigenes Filmfestival. Und das Beste: Ihr könnt die Filme auch schauen!

Sechs Gründe, warum ich Filmfestivals liebe

Kino ist geil

Morgen Dienstag hätte das Festival in Cannes begonnen. Unser Redaktor, der eigentlich zum 13. Mal an die Croisette gereist wäre, verrät, weshalb er sich den Trubel jedes Jahr wieder antut.

Dance with Me - Dansu wizu mî

NIFFF 2020

Nach einer Hypnose kann eine Frau ihren Körper nicht mehr kontrollieren und beginnt loszutanzen, sobald irgendwo Musik erklingt. Diese spassige Ausgangslage nutzt der Film allerdings nur teilweise.

Simons MUBI-Woche #8: Pärchenzwist und Herumstreicher

MUBI

Vier Filme hat unser Redaktor diese Woche geschaut, darunter einmal Godard und einmal Jarmusch. Doch die beiden Altmeister werden in den Schatten gestellt von einem rumänischen Regisseur.

Simons MUBI-Woche #7: Zwielichtige Gestalten

MUBI

Fünf Filme mit allerlei zwielichtigen Charakteren hat unser Redaktor diese Woche geschaut: von Surf-Nazis über einen jungen Kleinkriminellen bis hin zu einem Tänzer, der über Leichen geht.

OutNow Daily Spotify Playlist #32

SoundNow

Seine Italowestern-Scores kennen alle. Doch sie sind nur ein kleiner Teil von Ennio Morricones riesigem Gesamtwerk. Morricone-Fan Simon gibt eine kleine Auswahl einiger weniger bekannter Arbeiten.

Simons MUBI-Woche #6: Prost!

MUBI

Unser Redaktor grub sich diese Woche in die Tiefen von MUBI und erlebte unter anderem ein Saufgelage mit einem Hollywoodstar, einen dänischen Skandalfilm und eine irre Zirkusaufführung.

Jumbo

NIFFF 2020

Noémie Mérlant («Portrait de la jeune fille en feu») verliebt sich in diesem Film in eine Chilbibahn. Das klingt nun allerdings abgedrehter, als es dieses Regiedebüt tatsächlich ist.

Simons MUBI-Woche #5: Doppel- und Dreierpack

MUBI

Sechs Filme hat unser MUBI-Experte in der vergangenen Woche geschaut. Allerdings stammen sie von gerade mal drei verschiedenen Regisseuren. Und fünf davon waren in Schwarz-Weiss.

Seite: