Tom von Arx [arx]

Für OutNow schaut Tom seit 2015 Filme und detektiert seit 2019 Stilblüten und Vertipper. Der Profi-Sprecher und überzeugte Hufflepuff lässt sich gerne bei sublim konstruierten Psycho-Thrillern vom metaphysischen Gruseln packen und wünscht sich eine tierleidfreie Welt voller biggest little farms.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. facebook
  4. Instagram
  5. Website

Die neusten Artikel von Tom

Animal

«Don't look up!», lautete das Schlagwort in einem Hollywood-Blockbuster, um den drohenden Weltuntergang zu entkräften. Hier schauen zwei Teenies ganz genau hin - und finden Frust und Trost.

Notre-Dame brûle

Ein Besuch in der Notre-Dame gehört für Paris-Reisende zum obligaten Programm. Am 15. April 2019 stand das Wahrzeichen in Flammen. Dieser Film rekonstruiert die Stunden des Infernos. Hot stuff!

Lynx

Jahrelang spürte Laurent Geslin mit seiner Kamera dem Luchs in den Tälern des Juras nach. Er kommt dem heimlichen Waldbewohner sehr nah - und wir ihm dank den atemberaubenden Bildern auch.

Taming the Garden

Die einen nehmen vom Spaziergang einen besonders schönen Stein mit nach Hause, andere eine Vogelfeder. Der georgische Milliardär Iwanischwili gleich ganze Bäume. Diese Dokumentation handelt davon.

The Quest for Tonewood - Jakten på Tonetreet

«Wie eine süsse Frau», beschreibt Geigenbauer Borchardt ein Stück Holz. Dieser Film begleitet ihn auf der Suche nach dem perfekten Material für eine Jahrhundertgeige. Ob er den richtigen Ton trifft?

Servants

Mit einer fiktiven Seminaristengeschichte aus der Tschechoslowakei der 1980er-Jahre soll das Zeitgefühl von den 2020ern verarbeitet werden. Ob das gelingt? Unsere Kritik beleuchtet diesen Neo-Noir.

Petite maman

Bei Zeitreise-Filmen sieht sich manch einer dazu genötigt, zugunsten der Glaubwürdigkeit ein Auge zuzudrücken. In diesem Werk trifft eine Achtjährige auf ihre gleichaltrige Mutter. Beide Augen auf!

Schachnovelle

Joel Basman schenkt auf hoher See Whiskey aus! Damit ist die Schweiz auch noch vertreten in diesem deutschen Blockbuster, der sich einer anspruchsvollen Vorlage annimmt - und sie eigenwillig auslegt.

Auf die eigene Art

«Diese Shampooniererei ist krank!» - Ob weniger Seife zum Weltfrieden verhelfen kann, sei dahingestellt, jedenfalls haben die drei Protagonisten dieses Films so ihre Ansichten. Können die inspirieren?

Peter Rabbit 2: The Runaway

Peter Rabbit ist reifer geworden. Statt Provokation setzt er auf Entschärfung, Egoismus hat er gegen Bescheidenheit eingetauscht. Ob diese Ausgangslage zu einem rasanten Familienfilm taugt?

Sein - gesund, bewusst, lebendig

Manch einer ächzt unter Corona. «Wäre doch nur alles wieder wie früher», ist man verlockt auszurufen. Aber wirklich ganz alles? Diese Dokumentation gibt darauf eine klare Antwort.

The Good Boss - El buen patrón

Zurich Film Festival 2021

Psychopath, Bond-Schurke und nun Firmenboss. Verwandlungskünstler Javier Bardem lässt in dieser Komödie sein ganzes Charisma los - und verführt nicht nur seine Belegschaft, sondern auch die Zuschauer.

The Lesson - Teaching the Holocaust to Germany's Gen Z

Zurich Film Festival 2021

40 % der deutschen Kinder können mit dem Begriff «Auschwitz» nichts mehr anfangen. Diese Doku gibt einen Einblick darin, wie das heisse Eisen «Holocaust» heutzutage angefasst wird. Die Lage ist ernst.

Monday um zehn

Zurich Film Festival 2021

Die vom Alter frustrierte Helga hat wohl wortwörtlich den Tiefpunkt ihres Lebens erreicht, als sie im Boden ihres Eigenheimes feststecken bleibt. Dieser Film tut es ihr gleich.

The Dilemma of Desire

Zurich Film Festival 2021

Stammzellen, Atomwaffen und jetzt das nächste explosive Thema: die weibliche Lust. Maria Finitzo nimmt sich in diesem Film die Klitoris vor - und leistet damit einen Beitrag zur sexuellen Revolution.

From the Wild Sea

Zurich Film Festival 2021

Wassermassen können auf dem Land und auf hoher See Schaden anrichten. Beispielsweise bei Robben, die sich bei Unwettern auf Felsen flüchten und verletzen. Wer dann hilft, davon erzählt dieser Film.

Paracelsus - Ein Landschaftsessay

Zurich Film Festival 2021

Paracelsus ... Wer war das nochmal und was hat der genau gemacht? Regisseur Erich Langjahr lädt zusammen mit einem Paracelsus-Kenner ein zur Spurensuche - und findet vor allem Überreste.

Invisible Demons

Zurich Film Festival 2021

Infolge des Lockdowns 2020 habe man in Nordindien zum ersten Mal seit Jahrzehnten kurz die weissen Gipfel des Himalaya gesehen. Dass dies in Zukunft häufiger vorkommt, dafür sieht dieser Film schwarz.

Momentum

Zurich Film Festival 2021

Endlich Sommerferien! Worauf man sich zur Schulzeit immer gefreut hat, wird hier zur bedrückenden Last. Ob es sich lohnte, für diesen Film freizunehmen, erfahrt ihr in unserer Kritik.

A Sexplanation

Zurich Film Festival 2021

Noch nie in einer MRI-Röhre onaniert? Alex Liu schon - und das erst noch zum profanen Dienst der Wissenschaft. In diesem Film kann man ihn dabei begleiten, auch ganz ohne Gleitgel.

Seite: