Kommentare

Meinungen austauschen, diskutieren, andere Movie-Fans kennenlernen: Bei uns diskutieren Leute jeglicher Wellenlänge über Action-Kracher, Studio-Perlen, Games und TV-Serien. Anmelden, mitreden.

Beiträge seit:

The Christmas Chronicles 2 (2020)

muri

Schwaches Sequel, das den ganzen Schwung aus dem ersten Teil gegen die kindgerechte Kitschstory eintauscht und seinen Figuren keine Möglichkeiten mehr zur Entfaltung gibt. Zwar ist Kurt Russell natürlich noch immer Mr. Cool, aber was ihm hier für Dialoge in den Mund gelegt werden, ist schlimm. Dazu lässt man Goldie Hawn Standardsätze aufsagen, anstatt die vorhandene Chemie mit ihrem Lebenspartner auszunutzen. Vom langweiligen Bösewicht und den nervenden Elfen fangen wir gar nicht an. Den Vogel schiesst aber der kleine Stiefbruder ab, der bereits nach wenigen Minuten derart nervt, dass es nicht mehr angenehm ist.

Schade, nach dem tollen ersten Teil eine vergebene Chance auf eine flotte Fortsetzung. Vielleicht wird's beim dritten Film wieder was?

gia

Filmkritik: Es ist ein Elf entsprungen aus der Weihnachtsschreinerei; er war nicht angebunden, drum machte er sich frei

Kommentar schreiben