Kommentare

Meinungen austauschen, diskutieren, andere Movie-Fans kennenlernen: Bei uns diskutieren Leute jeglicher Wellenlänge über Action-Kracher, Studio-Perlen, Games und TV-Serien. Anmelden, mitreden.

Beiträge seit:

Aquaman (2018)

th

durchaus solide unterhaltung... für einen DC superhelden mit total bescheureten fähigkeiten und namen. grösster WTF-moment jedoch: der helm seines gegenspielers Black Mantis!

Kommentar schreiben

Iron Sky: The Coming Race (2019)

Daneras

Im Film zu viel Bla bla bla bla... war furchtbar langweilig! Schade 1. Teil besser.

philm

War unterhaltsam und witzig, toll gemacht für Crowdfunding Film mit tollen Ideen. Leider konnte (wie im ersten Teil) das Drehbuch die Spannung / Action nicht immer hoch halten...

crs

Filmkritik: Nazis on Dinosaurs: 'nuff said

Kommentar schreiben

Annihilation (2018)

Benster

Visuell sehr gelungen, gutes Ende.
Schade allerdings, dass die Logiklöcher einem so offensichtlich ins Gesicht springen. Nicht nachvollziehbar ist z.B., dass in 30 Jahren Expeditionsgeschichte nie jemand zurückgekehrt sein soll. Immerhin halten sich die Damen wochenlang in der Zone auf, während sich das Unheil nur langsam anschleicht - genug Zeit, um ganze Kolonien zu erbauen...
Auch die "Unmöglichkeit", nach draussen zu kommunizieren, ist lächerlich. Wenn Funk nicht geht, können Telefonkabel verlegt werden.
Bei dermassen schludrigen Drehbüchern ist das Filmvergnügen leider ziemlich arg getrübt.

Kommentar schreiben

Us (2019)

crs

Habe als Vorbereitung auf Us am Abend zuvor nochmals Get Out geschaut und fand ihn besser als beim ersten Mal. Habe meine persönliche Bewertung bei Get Out jetzt noch angepasst :-)

psg

Und trotzdem kriegt der Film eine höhere Wertung von Dir als Get Out?

crs

Filmkritik: Eine schrecklich schreckliche Familie

Kommentar schreiben

Halloween (2018)

db

Naja. Halloween war nie meine favorisierte Serie unter den Kultkiller. Zu monoton, zu langweilig und erst mit den Rob Zombie remakes bekam er wirklich den blutigen pepp den er benötigte, um wenigstens etwas interessant zu werden.

Dieser Film ignoriert so ziemlich alles was nach dem original passiert ist, aber recycelt doch sehr viel von Halloween 2 - jedenfalls kam mir der Grundplot sehr bekannt vor. Klar war es nett die original Scream Queen wieder dabei zu haben, aber wirklich geholfen hat es dem Film nicht. Overall ein sehr langsamer Film mit monotonen und langweiligen Kills, die man schon viele male gesehen hat und 2019 einfach nicht mehr ziehen - besonders wenn es so steril inszeniert ist wie dieses mal.

Anyway - selbst wenn die Survivor Girl - oder in dem Fall Familie - ganz nett ist, lässt es einen mix aus "das hab' ich schon mal gesehen" und "sind hier absichtlich so viele Charaktere schlichtweg dumm und unfähig?" Gefühl zurück das kaum nachhaltig ist.

Unter dem Strich sicher nett den Kultkiller nochmals zu sehen und ist auch insgesamt eine solide Produktion - doch um ehrlich zu sein - werde ich den wohl bereits in wenigen Tagen wieder vergessen haben.

Kommentar schreiben

Mile 22 (2018)

bloodout

Mile 22 ist ein Echter Actionkracher der Extraklasse !!Von Anfang sind Action und Fights Presänz ! Besonders Indonesiens Superstar IKO UWAIS ist eine Wucht . Seine Kämpfe im Besonderen dind ein echtes Highlight ,er ist nicht umsonst einer der Gefragtesten Schauspieler aus dem Asiatischen Kontient .Doch alle Mark Wahlberg ,Ronda Rousey , Sam Medina und John Malkovich spielen Hervorragend .Die Schiessereien und Actionseqenzen sind allesamt Spitzenmässig Schnell und Teilweise Brutal !! Für Action Fans ein Muss !!!

Kommentar schreiben

Triple Frontier (2019)

bloodout

Ich habe TRIPLE FRONTIER in der US - Fassung gesehen . Der Film macht von Anfang an Spass ,auch dank den Grossartigen Schauspielern!
Die Action stimmt ,vor allem jedoch die Story ist (Ich will nicht Spoilern ) Doch eher Überraschend,was mir Persönlich sehr gut gefallen hat ,ein Unterhaltsamer Film den man sich Anschauen kann !

oscon

Bromance Film mit einer starken Besetzung 'rund um ein Special Forces Team, das im südamerikanischen Dreigrenzland einen Drogenlord bestiehlt:
Alles scheint perfekt, doch mit der Flucht nimmt das Unternehmen dramatische Seiten an.
Ben Affleck, Oscar Isaac, Charlie Hunman, Garett Hedlund und Pedro Pascal: Diesen Cast muss man sich erst einmal auf der Zunge zergehen lassen.
Zwar ist der Handlungsbogen weitgehend klar (siehe "Die Wildgänse kommen..."), doch gibt es Wendungen im Verlauf, welche die Spannung bis zuletzt hoch hält!
Stark !

yan

Triple Frontier ist zwar spannend inszeniert und hat mit der starken Besetzung auch ein paar Trümpfe in der Hand, doch leider fehlt dem Film ein Highlight. Da das Timing schlecht gewählt ist, weiss man als Zuschauer auch nach dem Heist, dass noch was kommen wird. Leider ist der Survival-Teil der Geschichte dann nicht mehr ganz so packend, wie die erste Hälfte und zwischendurch schleichen sich auch Längen ein. Trotzdem kann man als Action-Fan mit der Netflix-Produktion kaum was falsch machen.

Kommentar schreiben

Happy Death Day 2U (2019)

yan

Besser als der erste Teil, da er sich kaum ernst nimmt und die ganze Zeitreise-Thematik schon fast parodisch auseinandernimmt. Wer einen Horrorfilm/Slasher erwartet, sitzt im falschen Film. Dennoch: Thumps up!

Kommentar schreiben

Destroyer (2018)

yan

Nicole Kidman als abgefuckte Polizistin ist zwar stark, doch auch sie leidet unter den für US-Cop-Thriller bekannten Klischees. Kusamas Noir-Thriller ist heruntergekommen, dreckig und roh. Dies wirkt aber mit jeder Szene etwas zu gewollt und aufgedrückt. Eine etwas subtilere Herangehensweise hätte dem Film sicherlich gut getan.

Kommentar schreiben

Vox Lux (2018)

yan

Heftiger Streifen! Vox Lux ist, als hätte Darren Aronofsky "A Star is Born" gedreht. Die Anfangsminuten sind extrem verstörend und könnten nicht aktueller sein. Danach versucht Corbet mit etwas gar pseudo-bedeutungsschwangeren Dialogen seine Zusammenhänge zu erklären. Ob Sinn oder Unsinn sei dahingestellt. Faszinierend ist Vox Lux allemal und Natalie Portmans Performance ist preisverdächtig.

Kommentar schreiben

Isn't It Romantic (2019)

Legolas 23

Per Zufall auf Netflix und dann mein Fehler.
Okay was leichtes mit ein paar guten Witzen egal ob unter der Gürtellinie oder niveauvoll.
Er fängt vielleicht noch halbwehs witzig an bis zum Unfall und dann ist es ganz mieses Kino.
Ich weiss nicht wo outnow was witziges findet... das ganze hat sich nach einer billigen TV Produktion
angefühlt. Warum habe ich nicht weg gezappt... ach ja meine Frau.
Leute tut euch diesen Film nicht an.

Kommentar schreiben