Kino «Arthouse Piccadilly» in Zürich

Adresse

Kino «Arthouse Piccadilly»
Mühlebachstr. 2
8008 Zürich

Kontaktinfos

044 250 55 50 (Online-Tickets)
www.arthouse.ch

Das aktuelle Kinoprogramm:

Die, 22. Mai 2018

Saal 1
Et les mistrals gagnants (2016)Bewertung: 4.3 (2 Bewertungen)
F/d: 13:50 [K/8]
Wonderstruck (2017)Bewertung: 4.2 (4 Bewertungen)
E/d: 15:40, 18:10, 20:40 [K/10]
Saal 2
3 Tage in Quiberon (2018)Bewertung: 4.8 (3 Bewertungen)
D/F/d: 16:10 [J/12]
Ella & John: The Leisure Seeker (2017)Bewertung: 4.7 (5 Bewertungen)
E/d/f: 13:50 [J/14]
In den Gängen (2018)Bewertung: 4.9 (8 Bewertungen)
D: 18:30 [J/14]
La ch'tite famille (2018)Bewertung: 3.5 (4 Bewertungen)
F/d: 21:00 [K/10]

Mit, 23. Mai 2018

Saal 1
Et les mistrals gagnants (2016)Bewertung: 4.3 (2 Bewertungen)
F/d: 13:50 [K/8]
Wonderstruck (2017)Bewertung: 4.2 (4 Bewertungen)
E/d: 15:40, 18:10, 20:40 [K/10]
Saal 2
3 Tage in Quiberon (2018)Bewertung: 4.8 (3 Bewertungen)
D/F/d: 16:10 [J/12]
Ella & John: The Leisure Seeker (2017)Bewertung: 4.7 (5 Bewertungen)
E/d/f: 13:50 [J/14]
In den Gängen (2018)Bewertung: 4.9 (8 Bewertungen)
D: 18:30 [J/14]
La ch'tite famille (2018)Bewertung: 3.5 (4 Bewertungen)
F/d: 21:00 [K/10]

Fre, 01. Juni 2018

Saal 1
Piero Manzoni. Artista (2014)
I/e: 12:15 (cinemART) [E]

Fre, 06. Juli 2018

Saal 1
Gerhard Richter - Painting (2011)Bewertung: 5.0 (1 Bewertung)
E/d: 12:15 (cinemART) [E]

Fre, 07. September 2018

Saal 1
Eva Hesse (2016)Noch keine Bewertung
E/d: 12:15 (cinemART) [E]

Fre, 12. Oktober 2018

Saal 1
Roman Signer. Filme 2008-2017
Dialekt: 12:15 (cinemART) [E]

Fre, 02. November 2018

Saal 1
Heart of a Dog (2015)Bewertung: 2.4 (4 Bewertungen)
E/d: 12:15 (cinemART) [E]

Fre, 07. Dezember 2018

Saal 1
Philip Guston: A Life Lived (1982)Noch keine Bewertung
E: 12:15 (cinemART) [E]

Informationen

Das Arthouse Picadilly liegt direkt beim Bahnhof Zürich Stadelhofen und ist deshalb mit diversen S-Bahnen und Trams sehr gut erreichbar. Viele grosse Filme der heutigen und der vergangenen Zeit feierten im Arthouse Picadilly ihr schweizerisches Leinwanddebüt. Das traditionelle Picadilly ist vor allem auf junge englische Filmschaffende sowie skandinavische Produktionen spezialisiert. Ab und zu findet man auch Dokumentationen im Programm des Zürcher Independent-Kinos.

Gleich gegenüber bietet sich das Café Mandarin mit seiner freundlichen Bedienung an, kulinarisch kann man sich im Yoojis oder im Commercio verwöhnen lassen.

Kinosäle

201 Plätze; Rollstuhlgängig; Dolby SR / Dolby Digital
46 Plätze; Dolby SR / Dolby Digital