Kino «Arthouse Movie» in Zürich

Adresse

Kino «Arthouse Movie»
Nägelihof 4
8001 Zürich

Kontaktinfos

044 250 55 10 (Online-Tickets)
www.arthouse.ch

Das aktuelle Kinoprogramm:

Fre, 21. Juli 2017

Saal 1
Die göttliche Ordnung (2017)Bewertung: 4.5 (17 Bewertungen)
Dialekt/d: 16:00 [J/12]
Insyriated (2017)Noch keine Bewertung
OV/d/f: 20:15 [E]
Paris pieds nus (2016)Noch keine Bewertung
F/d: 14:00, 18:15 [K/10]
Saal 2
The Beekeeper and His Son (2016)Bewertung: 6.0 (1 Bewertung)
OV/d: 14:30, 18:45 [E]
Un profil pour deux (2017)Bewertung: 3.0 (1 Bewertung)
F/d: 16:30, 20:45 [J/12]

Sam, 22. Juli 2017

Saal 1
Die göttliche Ordnung (2017)Bewertung: 4.5 (17 Bewertungen)
Dialekt/d: 16:00 [J/12]
Insyriated (2017)Noch keine Bewertung
OV/d/f: 20:15 [E]
Paris pieds nus (2016)Noch keine Bewertung
F/d: 14:00, 18:15 [K/10]
Saal 2
The Beekeeper and His Son (2016)Bewertung: 6.0 (1 Bewertung)
OV/d: 14:30, 18:45 [E]
Un profil pour deux (2017)Bewertung: 3.0 (1 Bewertung)
F/d: 16:30, 20:45 [J/12]

Son, 23. Juli 2017

Saal 1
Die göttliche Ordnung (2017)Bewertung: 4.5 (17 Bewertungen)
Dialekt/d: 16:00 [J/12]
Insyriated (2017)Noch keine Bewertung
OV/d/f: 20:15 [E]
Paris pieds nus (2016)Noch keine Bewertung
F/d: 14:00, 18:15 [K/10]
Une vie (2016)Bewertung: 4.0 (4 Bewertungen)
F/d: 11:30 [E]
Saal 2
The Beekeeper and His Son (2016)Bewertung: 6.0 (1 Bewertung)
OV/d: 14:30, 18:45 [E]
Un profil pour deux (2017)Bewertung: 3.0 (1 Bewertung)
F/d: 16:30, 20:45 [J/12]
Whitney: Can I Be Me (2017)Bewertung: 6.0 (1 Bewertung)
E/d: 12:00 [J/12]

Mon, 24. Juli 2017

Saal 1
Die göttliche Ordnung (2017)Bewertung: 4.5 (17 Bewertungen)
Dialekt/d: 16:00 [J/12]
Insyriated (2017)Noch keine Bewertung
OV/d/f: 20:15 [E]
Paris pieds nus (2016)Noch keine Bewertung
F/d: 14:00, 18:15 [K/10]
Saal 2
The Beekeeper and His Son (2016)Bewertung: 6.0 (1 Bewertung)
OV/d: 14:30, 18:45 [E]
Un profil pour deux (2017)Bewertung: 3.0 (1 Bewertung)
F/d: 16:30, 20:45 [J/12]

Die, 25. Juli 2017

Saal 1
Die göttliche Ordnung (2017)Bewertung: 4.5 (17 Bewertungen)
Dialekt/d: 16:00 [J/12]
Insyriated (2017)Noch keine Bewertung
OV/d/f: 20:15 [E]
Paris pieds nus (2016)Noch keine Bewertung
F/d: 14:00, 18:15 [K/10]
Saal 2
The Beekeeper and His Son (2016)Bewertung: 6.0 (1 Bewertung)
OV/d: 14:30, 18:45 [E]
Un profil pour deux (2017)Bewertung: 3.0 (1 Bewertung)
F/d: 16:30, 20:45 [J/12]

Mit, 26. Juli 2017

Saal 1
Die göttliche Ordnung (2017)Bewertung: 4.5 (17 Bewertungen)
Dialekt/d: 16:00 [J/12]
Insyriated (2017)Noch keine Bewertung
OV/d/f: 20:15 [E]
Paris pieds nus (2016)Noch keine Bewertung
F/d: 14:00, 18:15 [K/10]
Saal 2
The Beekeeper and His Son (2016)Bewertung: 6.0 (1 Bewertung)
OV/d: 14:30, 18:45 [E]
Un profil pour deux (2017)Bewertung: 3.0 (1 Bewertung)
F/d: 16:30, 20:45 [J/12]

Sam, 23. September 2017

Saal 1
Hécate (1982)Noch keine Bewertung
F/d: 11:00 (Cinepassion) [E]

Sam, 28. Oktober 2017

Saal 1
Insomnia (2002)Bewertung: 4.4 (93 Bewertungen)
E/d: 11:00 (Cinepassion) [E]

Sam, 18. November 2017

Saal 1
Kirschblüten - Hanami (2008)Bewertung: 4.5 (21 Bewertungen)
D: 10:30 (Cinepassion) [E]

Sam, 16. Dezember 2017

Saal 1
The Lovely Bones (2009)Bewertung: 3.8 (69 Bewertungen)
E/d: 10:30 (Cinepassion) [E]

Sam, 13. Januar 2018

Saal 1
Birdman: or (The Unexpected Virtue of Ignorance) (2014)Bewertung: 4.7 (62 Bewertungen)
E/d: 11:00 (Cinepassion) [J/14]

Sam, 03. Februar 2018

Saal 1
Dersu Uzala (1973)
OV/d: 10:30 (Cinepassion) [E]

Sam, 10. März 2018

Saal 1
Jagten (2012)Bewertung: 4.7 (35 Bewertungen)
OV/d/f: 11:00 (Cinepassion) [E]

Sam, 14. April 2018

Saal 1
Revolutionary Road (2008)Bewertung: 4.8 (91 Bewertungen)
E/d: 11:00 (Cinepassion) [E]

Sam, 26. Mai 2018

Saal 1
Home (2008)Bewertung: 4.1 (38 Bewertungen)
F/d: 11:00 (Cinepassion) [E]

Sam, 16. Juni 2018

Saal 1
Mary and Max (2009)Bewertung: 5.3 (67 Bewertungen)
E/d: 11:00 (Cinepassion) [E]

Informationen

Nur wenige Schritte vom Zürcher Limmatquai entfernt liegt das Arthouse Movie. Auch im Movie findet man das Neuste aus Cannes, Venedig oder Berlin, also anspruchsvolle und prämierte Filme aller Kategorien.

Bei der Dekoration des Movie hat man sich mit den rund acht Meter langen Fotopräsentationen von Walter Pfeiffer besonders viel Mühe gegeben. Dies verleiht dem Zürcher Independent-Kino einen kunstvollen und gehobenen Stil.

Besonderheit des Movie: Die Filme werden ohne Pause gezeigt. Für Durstige ist das Le Philosophe oder das Annabelle ein anschliessender Anlaufpunkt, Hungrige werden im Mère Catherine versorgt.

Kinosäle

113 Plätze; Dolby SR / Dolby Digital
161 Plätze; Dolby SR / Dolby Digital