Der Sommer der 8-Bit-Remakes

Disney nimmt sich diesen Sommer der wenigen Videospielperlen an, die das Studio im Laufe ihrer Unternehmensgeschichte hervorbrachte - darunter unter anderem "Duck Tales" und "Castle of Illusions".

Es darf wieder gehüpft werden!

Es darf wieder gehüpft werden!

Dass sich Xbox-Arcade- und PSN-Games immer grösserer Beliebtheit erfreuen, dürfte wohl keinem entgangen sei, so auch nicht dem Lizenz-Übervater Disney. Dieser hat nämlich erst kürzlich seinen Segen dazu gegeben, die wenigen Perlen aus seiner einst angesehenen Videospielschmiede neu aufzulegen.

Bereits an der PAX East 2013 in Boston wurde bekannt, dass der NES-Jump'n'Run-Plattformer Ducktales (1989) ein Remake erhalten soll. Entwickelt wird das von Capcom produzierte Remake von Way Forward. Inhaltlich dürfte sich das Remake nur minmal von seiner Vorlage unterscheiden. Allerdings erklärten die Entwickler, dass sie die NES-Version des Spiels grundlegend analysiert und dabei festgestellt hätten, dass es damals einige Levels gar nicht ins fertige Spiel schafften. Dies soll sich mit der erneuten Auflage nun ändern, weshalb man die verlorenen Kapitel ins HD-Remake integrieren will.

Nach der Ankündigung von DuckTales Remastered haben sich nun auch Sega zu Wort gemeldet, die ebenfalls ein HD-Remake eines ihrer Klassiker ankündigten. Und nein, es handelt sich nicht um Sonic! Die Rede ist von Castle of Illusion: Starring Mickey Mouse, das bis dato als eines der besten (und schwersten) Jump'n'Runs überhaupt gilt. Das Original erschien 1990 auf dem Sega-Genesis-System. Sega kündigte an, dass man die Entwicklungsarbeiten am HD-Remake selbst führe und das Spiel im Zuge der Entwicklungen gleich von Grund auf neu aufgebaut habe. Zwar soll der Titel im Kern ein Plattformer bleiben, das Gameplay soll insgesamt aber durch einige neue Spielmechaniken ergänzt werden. Eine Ankündigung dieser Neuerungen soll noch folgen.

Angesichts des in die Jahre gekommenen Gameplays ist jedoch davon auszugehen, dass auch beim Leveldesign an einigen Stellen gefeilt wird. Besonders in Sachen Schwierigkeitsgrad dürfte die breite Masse mittlerweile zu verwöhnt sein, um Dagobert und Mickey unbeschadet durch ihre Abenteuer zu führen. Neben der Optik wird natürlich auch der 8-Bit-Soundtrack aufgebohrt und mit einigen neuen Stücken ergänzt. Eine kleine Kostprobe des Ducktale-Remakes gibt es unten zu sehen.

Hoffen wir, dass die neuerlich losgetretenen Nostalgiewelle Früchte trägt und weitere Spieleklassiker neu aufgelegt werden. Zur Debatte stünden da Disney-Klassiker wie Chip N' Dale Rescue Rangers, The Lion King, Aladdin oder auch der Castle-of-Illusions-Nachfolger The Magical Quest: Starring Mickey Mouse. Was denkt ihr? Welche 8-Bit-Klassiker hätten ein Remake verdient?

Quelle: OutNow.CH

16.04.2013 13:30 / am

Links zum Thema:

» "Ducktales"
» "Castle of Illusions"


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu PC- und Konsolengames
Neue Umsetzungen, technische Errungenschaften, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Games hautnah bei OutNow.CH. Die jüngsten Stories aus der Szene werden hier aufgedeckt.
Der Sommer der 8-Bit-Remakes
Neue Trailers zu "GTA 5" (02.05.2013)
Eine neue Generation wird vorgestellt (25.04.2013)
Neue Inhalte für "Gears of War" (19.04.2013)
Der Sommer der 8-Bit-Remakes (16.04.2013)
Neues Batman-Spiel angekündigt (10.04.2013)
"BioShock" an der Spitze (08.04.2013)
"Battlefield 4" offiziell angekündigt (27.03.2013)