Grosser Erfolg bei "Halo 4"

Innerhalb von 24 Stunden hat sich das Spiel "Halo 4" enorm gut verkauft. Laut dem Hersteller generierte das Spiel einen Umsatz von 220 Millionen Dollar und startet somit äusserst erfolgreich.

Goldesel?

Goldesel?

Eigentlich hat man das ja irgendwie erwarten können. Dennoch war man zuvor nicht ganz sicher, ob Halo 4 tatsächlich dem grossen Druck standhalten könnte. Nun haben wir die Bestätigung von Mircosoft: Halo 4 hat demnach innerhalb der ersten 24 Stunden einen Umsatz von 220 Millionen Dollar eingespielt.

Mit dieser Zahl hat man sogar den Film Harry Potter & The Deathly Hallows - Part 2 überholt, welcher im Filmgeschäft den momentanen Rekord für den ersten Tag hält. Auch The Avengers, welcher den diesjährigen Erfolg des Starttages innehat, konnte man hinter sich lassen. Ausserdem ist man damit natürlich auf gutem Wege, die 300-Millionen-Marke in der ersten Woche zu knacken.

Mit den aktuellen Umsatzzahlen von Halo 4 kommt die Franchise somit auf einen totalen Umsatz von 3.38 Milliarden Dollar! Ausserdem konnte man die grösste Anzahl an Spielern verrechnen. Mehr als vier Millionen Spieler wurden in den ersten fünf Tagen registriert, die wiederum 31.4 Millionen Stunden in Halo 4 investierten.

Microsoft dürfte mit diesen Zahlen mehr als zufrieden sein. Wie sich diese in Zukunft entwickeln werden, steht aber noch offen. Ein bisschen Luft nach oben ist aber schon noch da. Ausserdem wird es interessant sein zu sehen, wie sich Black Ops 2 schlägt. Der neuste Teil der Call-of-Duty-Reihe startet heute. Das letzte Game der Franchise, Modern Warfare 3, erreichte einen Umsatz von 400 Millionen Dollar. Natürlich in den ersten 24 Stunden.

Quelle: gamesindustry.biz

13.11.2012 15:35 / daw

Links zum Thema:

» Das Review zum Spiel


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.