Neues zu Ocarina of Time 3D

Release im Sommer und mit Master Quest

Sommer-Blockbuster?

Sommer-Blockbuster?

The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D dürfte das meisterwartete Spiel für Nintendos neuen Handheld 3DS sein, der in Japan Ende letzten Monats bereits erschienen ist. Anfangs hat man es gleich zum Start erwartet, dann aber die Enttäuschung: OoT 3D erscheint erst nach der diesjährigen E3. Nun steht aber fest, dass das Spiel sicher noch im Juni 2011 erscheinen wird. Die E3 findet dieses Jahr vom 7. bis zum 9. Juni statt, ein Release schon Mitte Juni dürfte demnach nicht unwahrscheinlich sein.

Das Line-up für den Launch war nach endgültiger Bekanntgabe eher ernüchternd. Es scheint noch kein Game zu geben, das den Kauf des 3DS rechtfertigen würde. Alle grossen Games, vor allem die von Nintendo selbst, erscheinen erst gegen Ende 2011. Kürzlich wurde zum Beispiel ein neues Super Mario angekündigt, das demjenigen auf dem N64 sehr ähnlich sieht und auf ein Comeback des Waschbäranzugs aus Super Mario Bros. 3 hoffen lässt.

So ist und bleibt The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D das Spiel, zu dessen Release sich viele den 3DS holen werden (müssen). Eigentlich erstaunlich, handelt es sich dabei doch "nur" um ein Remake eines über zehn Jahre alten Spiels. Vor kurzem wurde allerdings bekannt gegeben, dass die Master Quest, die erstmals auf dem Gamecube zusammen mit The Legend of Zelda: The Wind Waker erschien, ebenfalls auf der 3DS-Karte von OoT 3D enthalten sein wird. So erhalten wir im Juni dieses Jahres sozusagen zwei Zelda-Spiele auf einmal - die Master Quest ist eine veränderte Version von Ocarina of Time und enthält unter anderem schwierigere Gegner.

Quelle: CVG

07.03.2011 21:30 / lsg


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.