Welle von Blockbustern im Internet durchgesickert

Illegale Versionen von Crysis 2 und Killzone 3 sind aufgetaucht

Schon da!?

Schon da!?

Das Priaterieproblem in der Gaming-Branche reisst nicht ab. Unerlaubte Cracks und dubiose Firmwaremodifikationen, die es erlauben, Sicherheitskopien unergründlichen Ursprungs abspielen zu können, stehen weiterhin hoch im Kurs. Besonders betroffen ist seit jeher der PC. Nicht nur müssen Anhänger der Plattform mühsame Gängelungen über sich ergehen lassen, wenn sie einen erworbenen Titel spielen möchten (siehe Assassin's Creed 2). Auch so mancher Toptitel ist aus Gründen der Piraterie gar nicht erst auf dem PC erschienen (Super Street Fighter IV).

Auch diesmal hat es den PC getroffen. Einen Monat vor der offiziellen Veröffentlichung von Crysis 2 ist eine beinahe komplett spielbare Beta-Version des Spiels im Internet zu finden. Neben der Singleplayer-Kampagne soll auch der Multiplayer spielbar sein. Dies ist eine äusserst schlechte Nachricht für PC-Spieler, die wohl weitere Unannehmlichkeiten erwarten müssen, wenn sie künftig gute Games auf dem PC spielen möchten.

Besitzer einer Playstation 3 durften ebenfalls erleben, was für Xbox-360-User schon länger zur Tagesordnung angehörte: Der potenzielle Hit-Shooter Killzone 3 findet sich ebenfalls bereits im Netz zum Download. Das 40 Gigabyte schwere Paket soll mit Geohots Hack auf modifizierten PS3 spielbar sein. Für die Xbox 360 sind solche Nachrichten bereits Gewohnheit. Spiele wie Alan Wake oder Fallout: New Vegas waren jeweils eine Woche vor offiziellem Release auf angepassten Konsolen spielbar.

Quelle: Rock, Paper, Shotgun

15.02.2011 07:18 / ale


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

2 Kommentare

der "normale" lauf der dinge... gerade einem spiel wie Crysis 2 dürfte das aber kaum schaden, eher das gegenteil ist wohl der fall - die jetzt auf youtube auftauchenden gameplay-videos machen appetit!

Zitat ale (2011-02-15 07:18:23)

Besitzer einer Playstation 3 durften ebenfalls erleben, was für Xbox-360-User schon länger zur Tagesordnung angehörte: Der potenzielle Hit-Shooter Killzone 3 findet sich ebenfalls bereits im Netz zum Download. Das 40 Gigabyte schwere Paket soll mit Geohots Hack auf modifizierten PS3 spielbar sein. Für die Xbox 360 sind solche Nachrichten bereits Gewohnheit. Spiele wie Alan Wake oder Fallout: New Vegas waren jeweils eine Woche vor offiziellem Release auf angepassten Konsolen spielbar.

Quelle: Rock, Paper, Shotgun


Ich habe damals bereits 3 Wochen vor dem Release Halo 2 bei einem Freund gezockt. Zwar auf Französisch aber die Überraschung, den Arbiter zu spielen und Dual-Wield war genial...

News zu PC- und Konsolengames
Neue Umsetzungen, technische Errungenschaften, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Games hautnah bei OutNow.CH. Die jüngsten Stories aus der Szene werden hier aufgedeckt.
Welle von Blockbustern im Internet durchgesickert
Neues zu Ocarina of Time 3D (07.03.2011)
inFamous 2 à la LittleBigPlanet (02.03.2011)
Neue Ausgabe von Freaks on Sofa (22.02.2011)
Welle von Blockbustern im Internet durchgesickert (15.02.2011)
Noch ein Videospielegerät (14.02.2011)
3DS Line-Up endlich bekannt (09.02.2011)
150 Millionen PS2 (08.02.2011)
Ähnliche Artikel
» Gerüchte über "Assassin's Creed 4"
» Die PlayStation 4 kommt!
» Neue Infos zu den Ubisoft-Filmen
» Blitzaktion: "Hitman" massiv reduziert
» "Metro 2033" gibt's nun gratis!
» weitere Artikel anzeigen