Red Dead Redemption: Undead Nightmare erschienen

Zombie-DLC steht zum Download bereit

Tönt lustig: Untote im Wilden Westen

Tönt lustig: Untote im Wilden Westen

Passend zum diesjährigen Halloween ist mit Undead Nightmare auf dem Playstation Network und dem Xbox-Live-Marktplatz der neue Zusatzinhalt (DLC) für Rockstars Red Dead Redemption erschienen. Anders als vorgängige DLCs, die hauptsächlich Multiplayer-Erweiterungen brachten, bietet Undead Nightmare eine völlig neue Einzelspielererfahrung in der wunderschönen Welt von Red Dead Redemption.

Diese schöne Gegend birgt aber viele Geheimnisse. Nachdem sich John Marston mit Frau und Kind angeblich zur Ruhe gesetzt hat, beginnen plötzlich die Toten aus ihren Gräbern zu steigen. Damit er seine mutierte Familie retten kann, muss sich Marston der Untoten-Plage stellen und ein Heilmittel finden. Zurück im nun düsteren New Austin begibt er sich somit auf Zombiejagd.

Zusätzlich zur Einzelspielerkampagne bietet das Add-on folgende Inhalte:

  • neuer kooperativer Mehrspielermodus, worin ihr Angriffswellen von Untoten überleben müsst
  • verschiedene neue Waffen
  • neue Herausforderungen (mit Zombietieren und Fabelwesen)
  • neuer Soundtrack
  • neue Erfolge und Trophäen

Das gesamte Undead Nightmare-Paket kostet 800 MS-Points, respektive 15.95 Schweizer Franken. Ein doch recht günstiger Preis für diesen Umfang. Da sind wir uns schon Anderes gewohnt.

Quelle: Rockstargames.com

29.10.2010 06:35 / ale


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.