Hallo, hörst du mich?

Microsoft verbessert Sprachqualität des Xbox-Headsets

Einmal Mikrofon ausreizen bitte!

Einmal Mikrofon ausreizen bitte!

Wie Microsoft in einem Interview bekanntgab, wird im Herbst ein neuer Codec auf die Xbox 360 eingespielt werden. Dies geschieht über ein System-Update, welches den ursprünglichen Codec und die Audioinfrastruktur mit verbesserter Software überspielt. Das Update wird zusammen mit dem Start von der Bewegungsteuerung Kinect zusammenfallen.

Bis anhin nutzte man immer noch den ursprünglichen Codec, welcher beim Launch der Xbox installiert wurde. Damals konnte man ja noch nicht so schnell im Internet surfen, demnach hatte man sich für eine niedrige Bitrate entschieden. Diese wird nun wohl erhöht, um eine verbesserte Sprachqualität zu gewährleisten. Was die Nutzer nämlich am wenigsten wollen, ist wohl ein knackendes Headset.

Zwar geht man bei Microsoft nicht wirklich darauf ein, aber es ist gut möglich, dass durch das Update auch der neue Videochat profitieren kann. Was nützt es nämlich schon, wenn man seinen Partner sieht, aber nicht verstehen kann? Ab dem 10. November wissen wir mehr. Dann steht Kinect in den Läden.

Quelle: eurogamer.net

27.08.2010 10:40 / daw

Links zum Thema:

» Die neusten Xbox-Reviews


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

News zu PC- und Konsolengames
Neue Umsetzungen, technische Errungenschaften, News, Gerüchte, Klatsch und Tratsch: Games hautnah bei OutNow.CH. Die jüngsten Stories aus der Szene werden hier aufgedeckt.
Hallo, hörst du mich?
ICO und Shadow of the Colossus auf PS3 (13.09.2010)
The Conduit 2 kommt später (03.09.2010)
I like to Move it! (31.08.2010)
Hallo, hörst du mich? (27.08.2010)
Kinect kommt häppchenweise (Update) (24.08.2010)
PS3 bekommt Futter (18.08.2010)
Mass Effect 2 kommt auf die PS3 (17.08.2010)
Ähnliche Artikel
» Microsoft kauft "Gears of War"-Franchise
» Start der Xbox One verzögert sich
» Infos vor dem Sommerloch
» Welche Konsole soll es sein?
» E3-Pressekonferenz von Microsoft
» weitere Artikel anzeigen