Avatar-Spiel doch noch erfolgreich

Weltweit 2.7 Millionen Exemplare verkauft

Muss sich doch nicht vor den Zahlen verstecken!

Muss sich doch nicht vor den Zahlen verstecken!

Keine Frage, der Film Avatar war in den Kinos grandios und konnte viele Zuschauer in den Saal locken. Nebenbei erweckte der Film in Sachen 3D eine kleine Revolution und konnte sich bereits jetzt schon auf DVD und Blu-ray sehr gut verkaufen. Dies trifft auch auf das offizielle Spiel von [publisher]Ubisoft[/publisher] zu, wobei man anfänglich nicht ganz davon überzeugt war.

Das Game zu Avatar kam rund zwei Wochen vor dem Kinostart auf den Markt und musste bereits nach kurzer Zeit als Enttäuschung betrachtet werden. Weder von den vielen Review-Seiten noch von den Spielern selbst konnte das Game viel Lob ernten. Im Gegenteil: Viele fanden es schade, dass kein direkter Zusammenhang mit dem Film bestand.

Doch schlussendlich hat sich das Spiel überraschend gut verkauft. Nach dem Launch des Filmes auf den Silber- bzw. Blauscheiben konnte das Spiel nochmals zulegen und liegt jetzt bei 2.7 Millionen verkauften Exemplaren. Damit kann das Spiel doch noch als Erfolg bezeichnet werden. Nach den anfänglichen Schwierigkeiten kündigte der Publisher [publisher]Ubisoft[/publisher] aber an, die Investitionen in Lizenzen zu verringern. Sicher keine schlechte Idee, zumal in letzter Zeit keine wirklich guten Spieladaptionen von Filmen erschienen sind.

Quelle: industrygamers.com

21.05.2010 07:22 / daw

Links zum Thema:

» Das Review zum Videospiel
» Das Review zum 3D-Kracher


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.