Hans Zimmer im Game-Business

Er schreibt den Score zu Modern Warfare 2

Shall we Dance?

Shall we Dance?

Für viele Filmkenner ist der Name Hans Zimmer ein absolut geläufiger Begriff. Der deutsche Komponist hat schon für so manchen Blockbuster die Filmmusik geschrieben. Gekrönt wurde seine Arbeit schon durch den Gewinn eines Oscars (Lion King) und auch eine Trophäe bei den Golden Globes (Gladiator) und einen Grammy Award (The Dark Knight) durfte er schon entgegennehmen. Nun schreibt Hans Zimmer zum ersten Mal auch den Score zu einem Videospiel.

Das schon sehnsüchtig erwartete Action-Game Call of Duty: Modern Warfare 2 wird mit Musik des bekannten Komponisten auf den Markt erscheinen. Nachdem er also schon für viele Filme tätig war, begibt sich Hans Zimmer auf Neuland. Und trotzdem fürchtet niemand, dass die Mitwirkung des Deutschen irgendwelchen negativen Einfluss auf das Spiel haben könnte. Schon bei Call of Duty 4: Modern Warfare war ein bekannter Komponist am Werk: Harry Gregson-Williams hatte seinerzeit für den ersten Teil die Melodien geschrieben.

Neben seinem aktuellen Projekt für das im November erscheinende Spiel ist Hans Zimmer im Moment für die Filme Sherlock Holmes und Inception tätig. Dem guten Herrn scheint es also alles andere als langweilig zu sein. Ob er allerdings in Zukunft vermehrt für Games tätig sein wird, ist zur Zeit noch unklar. Wir hätten aber sicher nichts dagegen.

Quelle: 1UP.com

30.08.2009 20:39 / daw

Links zum Thema:

» Bilder und Videos zu Modern Warfare 2
» Hans Zimmer bei OutNow.CH


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.