Avatar-Game auch in 3D

Nicht nur der Film wird in drei Dimensionen gezeigt

Diese Action auch in 3D!

Diese Action auch in 3D!

Avatar, der neue Film von Regisseur James Cameron, welcher bei uns Ende des Jahres in den Kinos erscheinen soll, wird auf einigen Leinwänden des Landes auch in 3D zu sehen sein. Über den Film sind zwar im Moment noch nicht viele Infos bekannt, bei Herr Cameron wird man aber in der Regel nicht enttäuscht.

Jedenfalls sind bisher nur Game-Bilder dieses Projekts aufgetaucht. Und nun kommt die grosse Überraschung: Auch das Spiel soll in drei Dimensionen erscheinen! Nachdem also die 3D-Technik (wieder) den Weg auf die grosse Leinwand gefunden hat, kommt diese Technik in Zukunft wohl auch für Konsolen mehr zum Zug.

Allerdings sind einige Bedingungen an diesen Spass geknüpft. Um das Game dann auch wirklich mit 3D-Effekten spielen zu können, werden geeignete Fernseher benötigt, und es muss mit einer Auflösung von 1080p via HDMI gezockt werden. Somit fällt die 3D-Option für Besitzer einer Xbox 360 der ersten Generation und für alle Wii-Liebhaber aus. Zwar könnte man hier mit 3D-Brillen arbeiten, laut Ubisoft wolle man dies aus qualitativen Gründen nicht. "Und Qualität ist etwas, was man mit dem Namen James Cameron verbindet", so die Aussage vom Publisher.

Im Moment heisst es also abwarten, bis erste handfeste Details veröffentlicht werden. Auf jeden Fall klingt es doch ziemlich spannend, und nach den ersten dreidimensionalen PC-Monitoren scheint man nun auch an der 3D-Entwicklung für Konsolen zu sein. Nur her damit!

Quelle: MTV Games

02.08.2009 14:28 / daw

Links zum Thema:

» Die ersten Bilder zum Spiel


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.