Neuer DS vorgestellt

Nintendo veröffentlich den DSi

Der neue Look des DSi

Der neue Look des DSi

Nach vielen Spekulationen und Gerüchten hat [publisher]Nintendo[/publisher] an der Tokyo Game Show nun doch eine neue Version des Nintendo DS vorgestellt. Der DSi, so heisst das neueste Modell, erscheint am 1. November vorerst exklusiv in Japan. Das Gerät soll laut Angaben des Herstellers ein bisschen kleiner und dünner als der DS light sein, dafür kommt es mit einem grösseren Bildschirm daher.

Ebenso wurde ein SD Card Slot, MP 3 Playback Funktionalität sowie zwei Kameras eingebaut. Davon wird eine Kamera eine Auflösung von 0.3 Megapixel haben, während die andere 3 Megapixel schafft. Das Kamera Feature will Nintendo nicht nur fürs Fotografieren verwenden, sondern auch in neue Spiele integrieren. Man darf also gespannt sein, was da noch auf den Spieler zukommen wird.

Leider ist in so einem kleinen Gerät nicht unbeschränkt Platz vorhanden, weshalb das GBA Catridge Slot vollständig entfernt wurde. Es wird daher höchst wahrscheinlich nicht mehr möglich sein die Gameboy Advance Abwärtskompatibilät aufrecht zu erhalten.

Zusätzlich ist im DSi ein Browser vorinstalliert, der es dem Spieler ermöglicht direkt auf den DSWare Store zuzugreifen, um dort seine Nintendo Points gegen Software einzutauschen.

Der Launch des DSi in der Schweiz soll im Frühjahr 2009 folgen.

Quelle: heise.de

02.10.2008 14:34 / am


Kommentare zum Artikel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.