The Past Within (2022)

The Past Within (2022)

  1. ,
  2. ,

PC-Review: Zweischneidiges Schwert

Hinweise, Hinweise an der Wand - wo ist die Lösung in diesem Land?
Hinweise, Hinweise an der Wand - wo ist die Lösung in diesem Land? © Rusty Lake

Obacht, liebe Rätselfreunde: Mit The Past Within bringt uns Entwickler Rusty Lake (Rusty Lake Hotel, The White Door) ein neues Point-and-click-Abenteuer, welches nur zu zweit gelöst werden kann. Das Kooperationsspiel ist so aufgebaut, dass jede Person sein eigenes Setting sieht und entsprechend mit der Partnerin oder dem Partner gut kommunizieren muss, um die Schlüssel zu finden, welche das Geheimnis um Albert Vanderboom lüften.

Während sich eine Person in der Vergangenheit bewegt, steuert die andere das Game in der Zukunft. Ziel ist es, die Rätsel durch cleveres Teamwork zu lösen und dabei Rose, die Tochter von Albert, zu helfen, den Plan ihres Vaters in die Tat umzusetzen.

Mit diesem Spiel erhalten wir toll gemachten Rätselspass, der aber aufgrund der dünnen Story und kurzen Laufzeit von zwei Stunden nicht vollends überzeugt. Obwohl das Konzept an sich interessant und das Gameplay sehr einfach ist, bleibt die grosse Herausforderung aus. Bedauerlicherweise ist auch die Interaktionsvielfalt zwischen Vergangenheit und Zukunft nicht gleich. Wiederum zugutehalten muss man dem Titel die tiefen Systemanforderungen und die Möglichkeit, das Spiel komplett offline zu zocken. Dadurch erhalten alle Zugang zu The Past Within. Vorausgesetzt man kann mit gruseligem Inhalt umgehen.

Daniel Wick [daw]

Dani liebt Action- und Thriller-Filme. Aber hauptsächlich zockt er auf der Konsole, und zwar alles, was ihm in die Hände kommt. Obwohl schon seit 2007 für OutNow tätig, beschreibt er sich immer noch als schlechten Gamer.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Instagram

Trailer: Release Date Englisch, 00:35