Alien: Isolation (2014)

Alien: Isolation (2014)

Auf der Suche nach ihrer verschollenen Mutter besucht Amanda Ripley eine havarierte Raumstation, die bald schon zu ihrem ganz persönlichen Albtraum wird. Die stark beschädigte Sevastopol ist der Anarchie zum Opfer gefallen und die wenigen Überlebenden werden von einem blinden Passagier heimgesucht.

Genre
Plattform
, , , , ,
Release
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer: Nintendo Switch Englisch, 00:41

Alle Trailer und Videos ansehen

In memoriam H.R. Giger

Auf der Suche nach ihrer verschollenen Mutter besucht Amanda Ripley eine havarierte Raumstation, die bald schon zu ihrem ganz persönlichen Albtraum wird. Die stark beschädigte Sevastopol ist der Anarchie zum Opfer gefallen und die wenigen Überlebenden werden von einem blinden Passagier heimgesucht.

Kommentare Total: 2

woc

Ich finde das Game toll konzipiert und das Feeling ist wirklich albtraumhaft. Trotzdem - und obwohl ja sehr «realistisch» - ist mir das Alien zu krass und der Frustfaktor ist gross, wenn man x-Mal die gleiche Sache machen muss. Muss mich mal wieder dahinterklemmen und es versuchen. The Evil Within hat mir viel mehr Spass gemacht. 😄

am

PS4-Review: In memoriam H.R. Giger

Kommentar schreiben