Assassin's Creed 3 (2012)

Assassin's Creed 3 (2012)

Er ist da: der Abschluss der Geschichte von Desmond Miles. Diesmal schlüpft er in die Haut von Connor Kenway. Aufgewachsen beim Stamm der Mohawks, erlitt Connor schon früh die Ungerechtigkeiten der Kolonisten. Schon bald merkt er jedoch, dass sie nicht seine einzigen Feinde sind.

Genre
Plattform
, , ,
Release
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer: Connor's Story Englisch, 02:37

Alle Trailer und Videos ansehen

Meucheln auf Autopilot

Er ist da: der Abschluss der Geschichte von Desmond Miles. Diesmal schlüpft er in die Haut von Connor Kenway. Aufgewachsen beim Stamm der Mohawks, erlitt Connor schon früh die Ungerechtigkeiten der Kolonisten. Schon bald merkt er jedoch, dass sie nicht seine einzigen Feinde sind.

Gamescom-Tagebuch: Tag Drei

Gamescom

Der zweitletzte Tag der diesjährigen Gamescom 2014 ist Geschichte, und wie erwartet waren die Hallen gut gefüllt. Wir haben bei Ubisoft reingeschaut und drei ihrer nächsten grossen Titel angespielt.

Blitzaktion: "Hitman" massiv reduziert

Ihr liebäugelt schon lange mit dem neuen Hitman? Jetzt könnt ihr zuschlagen, denn Sony hat eine Blitzaktion im Playstation Network laufen, wonach ihr Agent 47 zur Hälfte vom Preis ergattern könnt.

"Assassin's Creed" wird verfilmt

Spieleverfilmung, die nächste! Doch diese könnte etwas ganz Besonderes werden. Denn niemand Geringeres als Michael Fassbender wird die Hauptrolle übernehmen und den Film produzieren.

Kommentare Total: 6

nna

Als grosser Fan der Assassin's Creed-Reihe war ich ziemlich enttäuscht. Die Schiffsmissionen waren zwar eine nette Abwechslung, aber Connor war und ist so eine lahme Figur! Ezio hatte Charisma, Altaïr hatte etwas Mysteriöses und Connor ist einfach langweilig. Haytham allerdings war wunderbar.
Grafisch gibts nichts zu meckern und das Gameplay sagt mir auch noch immer zu. Ubisoft hat aber Gott sei Dank gemerkt, dass Connor bzw. Ratonhaké:ton ( diese Aussprache jedesmal, herrlich!) offenbar nicht sonderlich gut ankam. Das Indianersetting hätte soviel Potenzial gehabt...

th

das ende ist ja übelst! musste gleich mal meine wertung runterkorrigieren.

El Chupanebrey

Grossartig am Spiel fand ich das Skript (schöne Twists und ein paar hervorragende Dialoge) und die Stimmleistungen, besonders von Haytham und Achilles.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen