Assassin's Creed 3: Liberation (2012)

Guten Tag, Mylady

Zeitgleich mit dem Release von Assassin's Creed 3 erscheint die Mobile-Version auf der PS Vita. Was Sonys jüngstes Konsolenmitglied mit grossen Namen machen kann, beweist sie eindrücklich in Uncharted: Golden Abyss. Können Dritthersteller ähnlich sorgsam mit ihren Marken umgehen?

In Liberation spielt ihr im Assassin's-Creed-Universum erstmals eine Frau. Aveline Granpré heisst die Dame, die zur gleichen Zeit wie Connor im neuen Amerika lebte. Allerdings ist sie weiter südlich unterwegs, nämlich im warmen New Orleans, und beschäftigt sich neben den üblichen Themen der Reihe (Templer, Artefakte, etc.) vor allem mit der Situation der Sklaven. Geht dieser mutige Schritt in die richtige Richtung?

Text: OutNow.CH (ale)


Spieletests

3.0 Sterne 

» Microsoft Xbox 360-Review: HD

3.0 Sterne 

» PlayStation Vita-Review


Bilder

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Gameinfos

Genres: Adventure, Action

Platform: Xbox 360, PS3, PC, PS Vita

Veröffentlichung: 26.10.2012 (PS Vita), 15.01.2014 (HD, Xbox 360)


Kommentare zum Spiel

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

2 Kommentare

» Game-Kritik: Selbst ist die Frau
HD

» Game-Kritik: Meucheln für unterwegs