Duke Nukem Forever (2011)

Duke Nukem Forever (2011)

Duke Nukem konnte sich in den vergangenen Jahren auf seinem in "Duke Nukem 3D" durch die erfolgreiche Bekämpfung der Aliens erlangten Superstar-Status ausruhen. Doch die Aliens wollen Revanche! Sie überfallen Amerika und klauen Dukes Babes. Der Held lässt sich das natürlich nicht gefallen.

Genre
,
Plattform
, ,
Release
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer: Release Englisch, 02:30

Aliens, Knarren und Babes. Duke's back!

Duke Nukem konnte sich in den vergangenen Jahren auf seinem in "Duke Nukem 3D" durch die erfolgreiche Bekämpfung der Aliens erlangten Superstar-Status ausruhen. Doch die Aliens wollen Revanche! Sie überfallen Amerika und klauen Dukes Babes. Der Held lässt sich das natürlich nicht gefallen.

Gran Turismo 5 schon wieder verspätet

Termin im November nicht mehr gültig

Kommentare Total: 4

th

es ist gerade das retro-feeling das ich vermisse: die grafik ist weder "retro" noch "modern", und wirkt dadurch halbfertig und lieblos. und während die früheren games so richtig schwer waren, ist es hier nur noch ein ablaufen der levels ohne tatsächliche challenges.

Chemic

Ich find das Spiel richtig spassig, das Retrofeeling stimmt, es hat Style und da ich kein Grafikfetischist bin interesssiert mich auch die nicht ganz zeitgemässe Grafik nur am Rande. Sicher hat der Duke-Nostalgiebonus einen Einfluss und ohne den bekannten Charakter und das damit verbundenen kultige Seeting würde meine Wertung auch etwas negativer ausfallen.

th

dass nach 12 jahren warten die erwartungen nie und nimmer erfüllt werden können, war eigentlich schon vor dem anspielen von duke nukem forever klar. und doch, gewisse enttäuschung macht sich breit. die grafik ist einfach nicht mehr zeitgemäss - das ganze wirkt halbbatzig zusammengeschustert - wie auch die eher langweilige "story"line ohne grosse schwierige passagen.

um duke's sprüche zu hören könnte man eigentlich auch einfach Duke Nukem 3D mal wieder aus der verstaubten spielekiste hervorgrübeln... das hat damals deutlich mehr spass gemacht.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen