Batman: Arkham City (2011)

Batman: Arkham City (2011)

DArkham City ist eine Brutstätte für alles, was böse ist. Es liegt nun an Batman, an diesem schrecklichen Ort für Recht und Ordnung zu sorgen, denn sonst steht Gotham City selbst auf dem Spiel. Gegen Superschurken und Ganoven muss sich der dunkle Ritter durchsetzten, um den Tag zu retten.

Genre
,
Plattform
, , ,
Release
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer: Launch Englisch, 02:11

Alle Trailer und Videos ansehen

Die Rückkehr des dunklen Ritters

DArkham City ist eine Brutstätte für alles, was böse ist. Es liegt nun an Batman, an diesem schrecklichen Ort für Recht und Ordnung zu sorgen, denn sonst steht Gotham City selbst auf dem Spiel. Gegen Superschurken und Ganoven muss sich der dunkle Ritter durchsetzten, um den Tag zu retten.

Neues Batman-Spiel angekündigt

Nach den beiden ersten Games erscheint nun ein weiteres Spiel der Serie. Statt die Geschichte fortzusetzen, kommt nun ein Prequel, welches die Anfänge von Batman in seinen noch jungen Jahren erzählt.

PSN+ aufgepimpt

Das kostenpflichtige Abonnement des Playstation-Networks, PSN+, bietet neben günstigeren Preisen in letzter Zeit immer mehr Gratis-Games. Darunter Perlen wie "Batman: Arkham City" oder "Bulletstorm".

"Arkham City" bald auch auf dem PC

Während Konsolen-Besitzer nun schon seit einigen Tagen mit dem dunklen Ritter durch "Arkham City" flattern, müssen sich die PC-Fans noch ein wenig gedulden. Allerdings soll es schon bald so weit sein.

Grand Theft Batman?

Die Spielwelt von "Batman: Arkham City" wird frei begehbar sein - und dies ohne Ladezeiten. In einem extensiven Interview verrät Rocksteady pikante Details zum Nachfolger von Arkham Asylum.

Kommentare Total: 5

ale

Musste gerade meine Wertung von 5 auf 6 Sterne korrigieren. Inzwischen habe ich New Game + beendet, alle Nebenmissionen gelöst und alle Riddler-Sachen geholt. Mache mich jetzt an Riddlers Revenge, um alle Herausforderungen zu meistern.

Der schiere Umfang des Spiels ist überwältigend. Sowas kennt man eigentlich nur von Rollenspielen wie Fallout 3. Zwar gibt es auch hier manche Dinge, die man nur blöd abklappern muss (Geschichtenerzähler-Trophy), aber wirklich langweilig wird es einem nie.

Die Korrektur der Wertung deshalb, weil ich Games eigentlich nie auf 100% bringe, da die meisten blöde Sammelaufgaben bieten (Sammle 100 Federn???). Arkham City treibt mich aber stets dazu an.

daw

So, hab es endlich fertig gespielt. Wobei doch nicht ganz. Die Nebenmissionen sowie die Riddler-Rätsel haben es in sich! Wer also ein Game will, bei dem man auch länger dran bleibt und man viel tüffteln muss, der soll sich dieses Spiel unbedingt zulegen!

Die düstere Atmosphäre, das Kampfsystem sowie die genial gemachte Welt sind einfach spitze. Es lässt kaum Wünsche offen, sondern kann von Beginn weg begeistern. Mir persönlich hat zwar der nächste grosse Sprung vom ersten Teil gefehlt, aber alles in allem ein wirklich sehr gutes Spiel.

Auch für alle Nicht-Batman-Fans absolut empfehlenswert!

ale

Wirklich geiles Spiel. Tolles Kampfsystem, motivierende Gadgets, super Story. Viel mehr braucht man eigentlich nicht. Um überhaupt etwas zu bemängeln, werde ich sagen, dass die Unreal Engine bereits deutliche Alterserscheinungen besitzt. Rocksteady konnte dies aber durch Artdesign grösstenteils wettmachen.

Mir fehlen zudem die "Text-Rätsel" des Riddlers. Da musste man sich in Arkham Asylum noch richtig den Kopf zerbrechen. Bisher habe ich in Arkham City noch nichts dergleichen gesehen. Die bisherigen Riddler-Herausforderungen sind hauptsächlich auf Geschicklichkeit ausgelegt. Kommt da noch was?

Edit: Ich habe sie gefunden, die "Text-Riddles". Die sieht man, wenn man Riddlers Nebenmissionen nachgeht. Der Text leuchtet kurz mitten auf dem Bildschirm auf. Was ich nicht herausgefunden habe, ist, wo man diesen Text nachlesen kann. Oftmals reicht die Zeit nicht einmal, um ihn richtig zu lesen.

Wirklich cool ist, je länger man sich mit dem Spiel beschäftigt, desto mehr Finessen hat man raus und desto besser wird das Game. Sehr gut durchdacht!

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen