Mario Party 8 (2007)

Mario Party 8 (2007)

Diesen Sommer steht euch mit Mario und seinen Freunden, die wohl harmloseste Party aller Zeiten bevor. Kein Alkohol, keine Drogen und kein Geschlechtsverkehr mit multiplen Partnern. Wer denkt, dass so eine Feier gar keinen Spass macht, wird mit Mario Party 8 eines besseren belehrt. Lest in unserem Test warum einem auch nach Kinderpartys der Schädel brummen kann.

Es ist Karneval im Pilzkönigreich, und alle Bewohner sind aus dem Häuschen. Auch Mario und seine Kumpels lassen sich die Gelegenheit nicht nehmen, um mal wieder so richtig auf den Putz zu hauen. Und wie könnte man besser feiern, als mit einer gepflegten Runde "Mensch ärger dich nicht - Extreme"? [am/OutNow]

Genre
Plattform
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Kommentare Total: 3

El Chupanebrey

Ich würde das Game jetzt nicht als echtes Partyspiel ansehen. Dazu ist es auch für Einsteiger etwas kompliziert. Für eine witzige halbe Stunde für zwischendurch reicht es aber allemal. Ist nur leider etwas eintönig...

th

naja... der singel-player-mode ist nicht der rede wert. und im multiplayer beginnt die "langsame" gameführung schon nach wenigen minuten zu nerven. der "moderator" lallt die immergleichen sprüche, die man nicht überspringen kann. gefühlte 50% der spielzeit verbringt man mit wegdrücken repetitiver kommentare, um endlich an die minigames zu gelangen...

am

Wii-Review: You gotta fight for your right to party

Kommentar schreiben