Project Gotham Racing 3 (2005)

Project Gotham Racing 3 (2005)

Auf dem Sega Dreamcast, erschien seiner Zeit der erste Teil der Project Gotham Racing Serie, der damals noch den Titel Metropolis Street Racer trug. Bereits damals glänzte das Rennspiel mit frischen Ideen und einer opulenten Grafik. Auch heute auf der XBOX erfreut sich die PGR Reihe grösster Beliebtheit, und heimste eine Topnote nach der Anderen ein. Ob sich Project Gotham Racing auch auf der brandneuen XBOX 360 an die Genre Spitze setzen kann, erfahrt ihr im kommenden Bericht.

Im Grunde geht es in Project Gotham Racing 3 um vier Dinge. Credits, Medaillen, Trophäen und schlussendlich um Kudos. Kudos sind Punkte die der Spieler erhält, wenn er möglichst cool über die virtuellen Rennstrecken fährt. Gesammelt werden Kudos, um geheime Konzeptwagen frei zu schalten, die Credits werden in neue Wagen investiert, Medaillen und Trophäen dienen dem Fortschritt des Spieles. So werden durch das Erreichen verschiedener Meisterschaften neue Rennen freigeschaltet, um den Spieler langfristig bei Laune zu halten. [am/OutNow]

Genre
,
Plattform
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Welcome to Gotham City