Prince of Persia: The Two Thrones (2005)

Prince of Persia: The Two Thrones (2005)

Der Prinz ist zurück! Nach seinen wilden Abenteuern, kehrt der junge persische Prinz endlich wieder in seine Heimatstadt Babylon zurück. Doch zum Urlaub bleibt keine Zeit, denn schon vor seinem ersten Landgang, wird unser agiler Blaublüter in sein nächstes Abenteuer gestürzt. Nach seinen beiden preisgekrönten Vorgängern soll "Prince of Persia: The Two Thrones" das fulminante Ende von Ubisoft's Trilogie darstellen.

Nach dem der Prinz in The Warrior Within die Insel der Zeit besucht hatte, um seinem Schicksal zu entkommen, und um die Vergangenheit und Gegenwart wieder ins Lot zu bringen, kehrt er nach langer Zeit wieder zurück in seine Geburtsstätte Babylon. Doch die schöne Stadt am Euphrat wird von einer unbekannten Armee belagert und liegt in Schutt und Asche.

Als ob dies nicht bereits genug für unseren gepeinigten Helden wäre, wird er bei seiner Ankunft attackiert und seine Begleiterin, die Kaiserin der Zeit, Kaileena, wird von unbekannten Kriegern verschleppt. Bei einem ersten Befreiungsversuch kommt der verzweifelte Prinz mit dem sagenumwobenen Sand der Zeit in Berührung. Eine finstere Macht beginnt in ihm zu lodern. Immer öfters gewinnt der dunkle Prinz die Oberhand und übernimmt die vollständige Kontrolle über den einst so stolzen Thronfolger von Persien. Angetrieben von Wut und Rachegefühlen macht er sich auf die Suche nach seiner Herzens Dame und beginnt damit sein bisher grösstes Abenteuer. [am/OutNow]

Genre
, ,
Plattform
, ,
Release
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Weitere HD-Remakes für die PS3

Der persische Prinz, Sam Fisher und Lara Croft werden neu aufgelegt