8. Zurich Film Festival 2012

Die Übersicht

Richard Gere

Richard Gere

Das Zurich Film Festival entwickelt sich und wächst jedes Jahr. Nachdem letztes Jahr mit 96 Filmen und fünf grossen Events ein sehr intensives Programm geboten wurde, präsentiert das Festival dieses Jahr eine Auswahl von 120 Filmen aus 22 Ländern, von denen 9 Weltpremieren sind. Diese werden an 11 Festivaltagen gezeigt, und wie bereits letztes Jahr wird in der Zürcher Oper der Abschluss gefeiert.

Susan Sarandon

Susan Sarandon

Neben den vielen Filmen werden auch zahlreiche illustre Gäste erwartet: Oliver Stone wird zum drittem Mal Zürich besuchen und mit seinem Film Savages das Festival eröffnen. Begleitet wird er von John Travolta, der die Hauptrolle im Film spielt und auch den "Golden Eye for Lifetime Achievement"-Award erhält. Des Weiteren wird Jerry Weintraub, der unter anderem Ocean's Eleven produziert hat, anwesend sein und den "Career Achievement Award" persönlich entgegennehmen.

John Travolta

John Travolta

Herbert Grönemeyer, der einst in Das Boot mitgespielt hat, ist Präsident der deutschsprachigen Filmjury, und Richard Gere wird mit dem den "Golden Icon Award" ausgezeichnet. Zu guter Letzt wird Tom Tykwer, der einst mit Lola rennt Franka Potente zum Durchbruch verhalf, als erster Europäer den "Tribute to... Award" erhalten. Damit hat ist die Dichte der Stars, die der Filmstadt Zürich ihre Ehre erweisen, so hoch wie noch nie.

Helen Hunt

Helen Hunt

Das Programm ist erneut eine vielseitige Mischung zwischen glitzernden Gala-Premieren und kleinen Independent-Produktionen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei: Zum Beispiel der Psychothriller Der Teufel von Mailand nach dem Roman von Martin Suter oder die Aufarbeitung der Wirtschaftskrise in Four Horsemen. Der Konflikt mit dem Islam wird in Argo aufgegriffen, spektakuläre Action aus Hollywood gibt's in Looper, und was für eine schreckliche Kettenreaktion eine Aussage eines Kindes bewirken kann, wird in Jagten gezeigt. Möge das Spektakel beginnen.

Wettbewerb Deutschsprachiger Spielfilm
  1. Wettbewerb Deutschsprachiger Spielfilm

    Deutschsprachige Nachwuchsspielfilme

Wettbewerb Spielfilm
  1. Wettbewerb Spielfilm

    Nachwuchsspielfilme aus aller Welt

Wettbewerb Dokumentarfilm
  1. Wettbewerb Dokumentarfilm

    Vielversprechende Dokumentarfilme

Out of Competition Premieren
  1. Out of Competition Premieren

    Die grossen internationalen Premieren

Übrige Filme
  1. Übrige Filme

    Was sonst noch so im Programm zu finden ist

Fotogalerie
  1. Fotogalerie

    Bilder mit Tagesaktualität von den vielen Anlässen des Festivals

Changelog - die neusten Kritiken

10.05.2013Nairobi Half Life (2012)5.0 Sterne
18.02.2013Appassionata (2012)4.0 Sterne
17.12.2012Vergiss mein nicht (2012)4.0 Sterne
07.10.2012Das Leben ist nichts für Feiglinge (2012)5.0 Sterne
05.10.2012Smashed (2012)4.0 Sterne
04.10.2012The Words (2012)1.5 Sterne
03.10.2012Ping Pong (2012)4.5 Sterne
03.10.2012The Impossible (2012)4.5 Sterne
03.10.2012Omamamia (2012)2.0 Sterne
02.10.2012Dans la maison (2012)4.5 Sterne
02.10.2012Am Himmel der Tag (2012)4.5 Sterne
02.10.2012Eat Sleep Die - Äta sova dö (2012)2.0 Sterne
02.10.2012Oh Boy! (2012)4.5 Sterne
02.10.2012San Agustín - Ebbe im Plastikmeer (2012)4.5 Sterne
01.10.201216 Acres (2012)4.0 Sterne
01.10.2012Avanti (2012)2.5 Sterne
01.10.2012China Heavyweight (2012)3.0 Sterne
01.10.2012Der Prozess (2011)5.0 Sterne
01.10.2012El Bella Vista (2012)2.0 Sterne
01.10.2012Mein erster Berg, ein Rigi Film (2012)4.5 Sterne

19.08.2012 / crs, db, ebe, jon, lau, ma, mar, mim, oli