[REC]³ Genesis - [REC]³ Génesis (2012)

Schatz, ich hab' auf dich gewartet...

Für Koldo (Diego Martín) und Carla (Leticia Dolera) ist der grosse Tag gekommen: Sie heiraten und wollen ihren gemeinsamen Weg mit den Ringen besiegeln. Natürlich wollen sie diesen Tag in Erinnerung behalten und haben deshalb Koldos Cousin Adrián (Àlex Monner) und den Hochzeitfotografen Atún (Borla González Santaolalla) beauftragt, den ganzen Tag mit Bild und Ton festzuhalten. Was sie zu dem Zeitpunkt natürlich noch nicht wissen, ist, dass sich dieser Tag aus ganz anderen Gründen in ihr Gedächtnis einbrennen wird.


Unsere Kritiken

2.5 Sterne 

» Filmkritik

3.5 Sterne 

» Blu-ray-Kritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Originaltitel: [REC]³ Génesis
Französischer Titel: [REC]³ Genesis

Drehort: Spanien 2012
Genre: Horror
Laufzeit: 80 Minuten

Regie: Paco Plaza
Drehbuch: Luiso Berdejo, David Gallart, Paco Plaza
Musik: Mikel Salas

Darsteller: Leticia Dolera, Diego Martín, Ismael Martínez, Àlex Monner, Borja Glez. Santaolalla, Emilio Mencheta, David Ramírez, Miguel Ángel González, Ramón Agirre, Xavier Ruano, José de la Cruz, Antonio Barroso, Toni Sans, Aitor Legardón, Paco Moreno, Claire Baschet, Jana Soler, Itziar Castro, Blai Llopis, Fet Bamund

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

3 Kommentare

Was für ein Schrott. Wären da nicht die Ritter aus blutiger Leidenschaft gewesen, hätte der Film gar keinen Stern bekommen, so war das ganze wenigstens mal unterhaltsam. Traurig was aus dem einst guten spanischen Zombiehorrorfilm geworden ist. Grauenhaftes Setting, grottige Schauspieler und Logiklöcher bis zum Abwinken - einzig die Effekte waren in Ordnung.

» Filmkritik: In guten wie in schlechten Zeiten

» Filmkritik: Die Braut schlägt zurück