Osombie (2012)

Ozombie

Osombie

Wir schreiben das Jahr 2011. In Pakistan soll es dem Terroristenführer Osama Bin Laden an den Kragen gehen. Der Kerl ist in seinem Labyrinth von Höhlen eingeschlossen, und eine Gruppe Soldaten drängt ihn in den letzten Raum. Dort ergibt sich der Kerl aber nicht, sondern spritzt sich eine Flüssigkeit, die ihn zum Zombie mutieren lässt. Er wird zwar abgeknallt und via Seebestattung beseitigt, steigt aber natürlich schon bald wieder auf. Bin Laden lebt! Und schart nun eine Armada von Untoten um sich.


Unsere Kritiken

0.0 Sterne 

» DVD-Kritik: Black Edition


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Deutscher Titel: Ozombie

Drehort: USA 2012
Genres: Action, Horror

Regie: John Lyde
Drehbuch: Kurt Hale
Musik: Jimmy Schafer

Darsteller: Corey Sevier, Eve Mauro, Jasen Wade, Danielle Chuchran, William Rubio, Mike Black, Dakota Bradshaw, Walter A. Carmona, James Gaisford, Andrew Hancock, Paul D. Hunt, Danny James, Andrew W. Johnson, Andrew Dee Jones, Jeff Kirkham, Derek Kopp, Kevin Lyde, Holly Lynch, Matthew Reese, Alex Seshadri

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» DVD-Kritik: Beim Bartli des Untoten!