Gebo et l'ombre (2012)

Gebo et l'ombre

Portugal im 19. Jahrhundert: Trotz seines hohen Alters und seiner Gebrechen arbeitet der Buchhalter Gebo (Michael Lonsdale) immer noch hart, da er seine Familie durchbringen muss: seine Ehefrau Doroteia (Claudia Cardinale) und seine Schwiegertochter Sofia (Leonor Silveira), die für ihn wie ein eigenes Kind geworden ist, seit der Sohn Joâo (Ricardo Trêpa) nicht mehr im Hause ist. Seit acht Jahren ist dieser abwesend, und Doroteia verzweifelt vor Sorge um ihren einzigen Sohn. Um seine Frau nicht noch stärker zu verletzen, als sie es schon ist, erfindet Gebo Nachrichten von ihrem Sohn, die ihm durch einen angeblichen Boten überbracht werden.


Unsere Kritiken

3.0 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Englischer Titel: Gebo and the Shadow

Drehorte: Frankreich, Portugal 2012
Genre: Drama
Laufzeit: 95 Minuten

Regie: Manoel de Oliveira
Drehbuch: Raul Brandão, Manoel de Oliveira

Darsteller: Michael Lonsdale, Claudia Cardinale, Jeanne Moreau, Leonor Silveira, Luís Miguel Cintra, Ricardo Trepa, Bastien Guio

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Der Alte